Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Kantinenkongress 2.0: "Angebot trifft Nachfrage"

Abstract

Das Umweltschutzamt der Stadt Freiburg plant als Fortsetzung des 1. Kantinenkongresses 2016 nun einen zweiten Kantinenkongress mit dem Arbeitstitel "Angebot trifft Nachfrage". Diese Veranstaltung soll mehr als nur informieren: Die Akteure aus der Wertschöpfungskette der Gemeinschaftsverpflegung sollen sich untereinander vernetzen und die wechselseitigen Situationen, Wünsche und Möglichkeiten von Angebot und Nachfrage erkennen. Ziel ist, dass im Rahmen der Veranstaltung Kontakte für den Aufbau von Lieferbeziehungen entstehen. Der Kantinenkongress wird Anfang März 2020 in Freiburg stattfinden. Die Planung und Durchführung erfolgt durch ÖKONSULT aus Stuttgart und die FiBL Projekte GmbH.

Finanzierung/ Donor
  • Umweltschutzamt Stadt Freiburg
Projektpartner
FiBL-Projektleitung/ Kontakt (nicht verlinkte Personen sind ehemalige FiBL-Mitarbeitende)
FiBL-Mitarbeitende (nicht verlinkte Personen sind ehemalige FiBL-Mitarbeitende)
Rolle des FiBL

Konzeption und Organisation der Veranstaltung

Weiterführende Informationen
Forschungsschwerpunkte
FiBL-Projektnummer 4926
Änderungsdatum 13.02.2020
Zurück zur Übersicht/ Suche