Startseite » FiBL Österreich » Standort

FiBL Österreich

Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL

Doblhoffgasse 7/10
A-1010 Wien

Telefon +43 1 9076313
Fax +43 1 9076313-20

info.oesterreich(at)fibl.org
www.fibl.org

Tätigkeitsbericht 2018

FiBL Österreich - Netzwerk für den biologischen Landbau

Die Vernetzung zwischen Praxis, Beratung und Forschung sowie fundiertes Biowissen für Konsumentinnen und Konsumenten zählen zu den wesentlichen Zielen und Arbeitsfeldern von FiBL Österreich.

Mit praxisorientierten Forschungs- und Markterschließungsprojekten übernimmt das FiBL Österreich eine aktive Rolle im umfassenden Wissensaustausch und in der Vernetzung aller beteiligten Akteurinnen und Akteure entlang der biologischen Lebensmittelproduktionskette – von den Produzentinnen bis hin zu den Konsumenten.

Zu den wesentlichen Arbeitsgebieten gehören:

Eine vollständige Übersicht über die einzelnen Arbeitsbereiche finden Sie unter der Rubrik Arbeitsschwerpunkte.

Das FiBL Österreich pflegt intensive Kooperationen mit nationalen und internationalen Forschungspartnerinnen, mit Partnern aus dem Bereich Bildung und Beratung sowie mit Vermarktungsorganisationen und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren auf nationaler und internationaler Ebene.

Projektaufträge erhält das FiBL Österreich sowohl von staatlicher Stelle, als auch von privaten Auftraggebern.

Gegründet wurde das Forschungsinstitut FiBL Österreich im Mai 2004 als gemeinnütziger Verein mit Standort Wien. Derzeit sind 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am FiBL Österreich beschäftigt.

Aktuelle Nachrichten

Neu gegründeter Biodiversitätsrat warnt vor drastischem Artensterben

(17.09.2019) 

Wissenschafterinnen und Experten aus mehr als 15 Institutionen haben sich zum "Netzwerk Biodiversität Österreich" zusammengeschlossen. Auch das FiBL ist Teil... mehr lesen


Aktuelle FiBL-Studie: Österreichische und europäische Alternativen zu Palmöl und Soja aus Tropenregionen

(11.07.2019) 

Österreich importiert jährlich rund 500.000 Tonnen an Sojafuttermitteln und etwa 158.400 Tonnen Palm(kern)öl, zum größten Teil aus Brasilien und Argentinien bzw. aus... mehr lesen


Wissenschaftliche Forschung zum "Bioland Burgenland"

(18.06.2019) 

Die burgenländische Landesregierung hat sich das Ziel gesetzt, die biologische Landwirtschaft besonders zu fördern und das FiBL mit einer Machbarkeitsstudie zur... mehr lesen


Informationsfilm zum Thema Blühstreifen online

(30.04.2019) 

Das FiBL Österreich hat im Rahmen eines Bildungsprojektes einen Infofilm zum Thema Blühstreifen fertig gestellt. Der erste von vier Kurzfilmen widmet sich dem Thema... mehr lesen


Praxisleitfaden zur abgestuften Grünlandbewirtschaftung erschienen

(29.04.2019) 

Das Konzept der abgestuften Wiesenbewirtschaftung nach Walter Dietl ermöglicht sowohl eine zeitgemäße ertragsbetonte Grünlandbewirtschaftung als auch die Förderung der... mehr lesen


TERMIN ABGESAGT! Bionet-Fruchtfolgefachtag TERMIN ABGESAGT!

(22.02.2019) 

Die Fruchtfolgegestaltung ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren im Bio-Ackerbau. Beim Bionet-Fruchtfolgefachtag stellen am Vormittag anerkannte Experten zentrale... mehr lesen


Chancen der Landwirtschaft in den Alpenländern

(15.01.2019) 

Welche Art der Milch- und Rindfleischproduktion trägt zu einer ökologisch nachhaltigen Landnutzung bei? Diese Frage stellt sich den Alpenländern Schweiz und Österreich... mehr lesen


Internationale Bio-Konferenz ICOAS erfolgreich erstmals in Österreich abgehalten

(16.11.2018) 

Die "6th International Conference on Organic Agriculture Sciences" (ICOAS) machte von 7. bis 9. November erstmals Station in Österreich. Hochrangige internationale... mehr lesen


ICOAS – Exkursionsziele jetzt online

(18.10.2018) 

Das Programm für die 6th International Conference on Organic Agriculture Sciences (ICOAS), die vom 7. bis 9. November 2018 in Eisenstadt stattfindet, ist nun online.... mehr lesen


ICOAS – Vorläufiges Programm jetzt online

(21.09.2018) 

Das Programm für die 6th International Conference on Organic Agriculture Sciences (ICOAS), die vom 7. bis 9. November 2018 in Eisenstadt stattfindet, ist nun online... mehr lesen


Bio-Wissensmarkt "Alles, was Weiß ist"

(14.09.2018) 

Anfang September lud das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL in Kooperation mit der AMA Marketing GmbH bereits zum vierten Mal zum Bio-Wissensmarkt. Rund... mehr lesen


Bio-Wissensmarkt "Alles, was weiß ist"

(21.08.2018) 

Das FiBL Österreich lädt gemeinsam mit der Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH bereits zum vierten Mal zum Bio-Wissensmarkt. Der Bio-Wissensmarkt "Alles, was weiß... mehr lesen


Erfolgreiche Biofeldtage 2018

(25.06.2018) 

Die Organisationspartner FiBL Österreich, BIO AUSTRIA Burgenland, die österreichische Landwirtschaftskammer sowie PANNATURA luden Mitte Juni zu den Biofeldtagen auf das... mehr lesen


Biofeldtage 2018 im Burgenland

(12.06.2018) 

Am 15. und 16. Juni ist es soweit - FiBL und Gut Esterhazy laden zu den ersten Biofeldtagen Österreichs. Ein landwirtschaftliches Großereignis für Produzentinnen und... mehr lesen


ICOAS – jetzt anmelden!

(01.06.2018) 

Die Anmeldung zur 6. International Conference on Organic Agriculture Sciences (ICOAS), die von 7. – 9. November im Schloss Esterházy in Eisenstadt, Österreich,... mehr lesen


Neue Broschüre zu Blühstreifenpflanzen

(16.05.2018) 

In unserer vielfach intensiv bewirtschafteten Agrarlandschaft können Blühstreifen eine wichtige Rolle spielen. Für zahlreiche Tierarten sind sie Nahrungsquelle,... mehr lesen


Biofeldtage 2018 – Biologische Landwirtschaft erleben

(19.04.2018) 

Am 15. und 16. Juni 2018 finden erstmals in Österreich die Biofeldtage statt. Austragungsort des landwirtschaftlichen Großereignisses ist das Gut Esterhazy in... mehr lesen


Neue Broschüre zum Biozierpflanzenbau

(26.03.2018) 

Immer mehr Konsumentinnen und Konsumenten greifen auch bei Zierpflanzen zu Bioware, da sie eine nachhaltige Produktion zu schätzen wissen. Gerade beim Verkauf in der... mehr lesen


Neuer Bionet Ratgeber online

(01.02.2018) 

Die aktuelle, vom FiBL publizierte Bionet-Broschüre "Biofrühjahrsanbau 2018" bietet umfassende, praxisrelevante Informationen rund um den biologischen... mehr lesen


Neue Biogemüsefibel online

(26.01.2018) 

Die Bioplattform für Gemüse ist Teil des Bildungsprojektes "Bionet". Gemeinsam mit zahlreichen Projektpartnerinnen und Projektpartnern aus Praxis, Beratung und... mehr lesen