Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Schmid Otto

Arbeitsgebiete

  • Gruppe Gesellschaft und Innovation
  • Richtlinien und Markt
  • Politikberatung
  • Ländliche Entwicklung

Projekte

Keine Einträge in der Datenbank vorhanden.

Abgeschlossene Projekte

Ausbildung / beruflicher Werdegang

  • 2019 Evaluierung von Forschungsprojekten im Rahmen des Forschungsrahmenprogramms Horizont 2020 für die Generaldirektion Forschung und Innovation in Brüssel
  • Seit 2019 Mitglied des Beirats des Ernährungsforums der Stadt Zürich
  • 2017 - 2018 Mitglied der Food 2030-Expertengruppe der Generaldirektion Forschung und Innovation, welche „Missionen“ und Bereiche für Forschung und Innovation für das 9. EU-Forschungsrahmenprogramm formulierte
  • Ab 2014 Mitglied im Beirat der Schweizerischen Plattform für Solidarische Landwirtschaft (SOLAWI, Beirat).
  • Ab 2013 Vorsitzender der Lenkungsgruppe der Allianz für Tierhaltung von IFOAM - Organics International (IFOAM Animal Husbandry Alliance)
  • 2013 Mitglied der Sherpa-Gruppe, welche den Lenkungsausschuss der Europäischen Innovationspartnerschaft für landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit unterstützt
  • 2012 - 2013 Mitglied der Expertengruppe, die 2012-2013 die Bewertung der EU-Rechtsvorschriften zum ökologischen Landbau (koordiniert vom Thünen-Institut, Deutschland) durchführte
  • 2011 Mitglied der Expertengruppe zu den sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen der biobasierten Wirtschaft der (Generaldirektion Forschung und Innovation).
  • 2010 - 2011 Mitglied des Expertengremiums der Generaldirektion Forschung und Innovation für die Folgenabschätzung der Europäischen Rahmenprogramme in der Landwirtschaft
  • 2009 - 2017 Mitglied des „Conseil Scientifique de l’Agriculture Biologique“ des französischen Landwirtschaftsministeriums
  • 2008 - 2009 Mitglied der Foresight Consultancy Expert Group, Generaldirektion Forschung und Innovation der Europäischen Kommission, Brüssel
  • 2008 - 2016 Mitglied des Lenkungsausschusses der Europäischen Technologieplattform „TP Organics“, Brüssel
  • 2003 - 2020 Teilnahme an 18 EU-Projekten als sozioökonomischer Forscher: ORGIN, EWG 2092/91 - Organische Revision, OMIaRD, CEE-OFP, Cofami, QLIF, Agri-Xchange, Umweltzeichen, ORGAP (Koordinator 2005-2008), ORWINE, EconWelfare, Ecropolis, Food-Links, Grundvig SUSVIT Plus, SUPURBFOOD, IMPRESA, MERIT, SME-Organics
  • 1999 - 2008 Vorsitzender des Forschungsunterausschusses für ökologischen Landbau der IFOAM-EU-Gruppe, Brüssel
  • 1997 - 2018 Externer Dozent für den Vergleich landwirtschaftlicher Systeme, ETH-Zürich
  • 1999 - 2018 Externer Dozent für Agro-Food-Marketing, ETH-Zürich
  • 1993 - 2016 Leiter der IFOAM-Delegation im Codex Alimentarius-Ausschuss für Lebensmittelkennzeichnung
  • 1990 Initiator der sozioökonomischen Forschungsgruppe (später Departement) am FiBL
  • 1989 Direktor ad Interim des FiBL
  • 1988 - 2018 Externer Dozent für ökologischen Landbau, ETH-Zürich
  • 1984 - 1995 Dozent für ökologischen Landbau an der Fachhochschule für Landwirtschaft (HAFL, früher SIL), Zollikofen
  • 1981 - 1992 Leiter des Überwachungs- und Zertifizierungsausschusses der Vereinigung Schweizer Biolandbau-Organisationen (später Bio Suisse)
  • 1989 - 1998 Präsident der Schweizerischen Bioberater-Vereinigung
  • 1977 - 1983 und 1989 - 1992 Koordinator des Richtlinien-Komitees der Internationalen Vereinigung der biologischen Landbau-Bewegungen (IFOAM); Mitglied bis 2002
  • 1977 - 1989 Koordinator des Beratungsdienstes des FiBL, Oberwil
  • 1975 - 1976 Post-Graduate Forscher in einem Projekt über Wirtschaftswachstum und Umweltauswirkungen des Schweizerischen Nationalfonds
  • 1969 - 1974 Studium der Agrarökonomie an der Eidgenössischen Technischen Hochschule ETH, Zürich

Nicht in der Datenbank Organic Eprints erfasste Publikationen:

2008

  • Schmid O. Huber B., Ziegler K., Jespersen, L.M., Plakolm G., (2008): Analysis of differences between EU regulation 2092/91 in relation to other standards. In: Proceedings of the 16th IFOAM Organic World Congress “Culitvate the future” and the 2nd Scientific Conference “Cultivating the future based on science” of ISOFAR (International Society of Organic Agriculture Research). Volume 2. 18.-20th of June 2008. 382-385
  • Schmid O., Lampkin N., Jeffreys, I., Dabbert S., Eichert C., Michelsen, J., Zanoli, R., Vairo, D., Gonzálvez, V. (2008): Development of criteria and procedures for the evaluation of the European Action Plan of Organic Action Plan of Organic Food and Farming. In: Proceedings of the 16th IFOAM Organic World Congress “Culitvate the future” and the 2nd Scientific Conference “Culti