Diese Website unterstützt Internet Explorer 11 nicht mehr. Bitte nutzen Sie zur besseren Ansicht und Bedienbarkeit einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Weiterentwicklung BioSchwein

Abstract

Die Bio-Schweinehaltung in der Schweiz befindet sich in einem laufenden Entwicklungsprozess, bei welchem neue Erkenntnisse aus der Wissenschaft hinsichtlich Tierwohl sowie Ansprüche der Konsumentenschaft im Regelwerk berücksichtigt werden. Als Teil dieses Prozesses evaluiert das FiBL verschiedene Ansätze, wie die Haltung von Biomastschweinen in Zukunft gestaltet werden könnte. Zu diesem Zweck wird eine Literaturstudie sowie eine Erhebung zu bestehenden Ansätzen auf Schweizer Schweinebetrieben durchgeführt.

FiBL-Projektleitung/ Kontakt
FiBL-Mitarbeitende
Rolle des FiBL

Projektkoordination

Forschungsschwerpunkte
FiBL-Projektnummer 50126
Änderungsdatum 20.01.2021
Zurück