Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Ökologische Aquakultur als Alternative

Bioaquakultur wird heute zwar weltweit praktiziert, beschränkt sich jedoch nach wie vor auf wenige Arten und Produktionssysteme und macht nur einen Bruchteil der gesamten Aquakultur aus. Eine großflächige Umstellung ist aus Gründen des Umweltschutzes, der Tiergerechtheit, der Einkommenssicherung von Kleinbauern sowie der Erzeugung qualitativ hochwertiger Lebensmittel sinnvoll. Am FiBL liegt der Schwerpunkt der Aquakultur vor allem in den Bereichen Futtermittelentwicklung, tierartgerechte Haltung und Fischgesundheit.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Hintergrundinformationen zum Thema, ausserdem informieren wir über FiBL-Projekte und -Veröffentlichungen.

Kontakte