Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

Kontakt

Thomas Alföldi
(Dr. sc. ETH)

Departement für Beratung, Bildung und Kommunikation
Projektleiter
FiBL
Ackerstrasse 113
CH-5070 Frick

Telefon +41 (0)62 865-7231
Fax +41 (0)62 865-7273
thomas.alfoeldi(at)fibl.org

Film: Direktsaat von Körnermais ohne Herbizide

(01.09.2015) 

Im Biolandbau wird für den Maisanbau aufgrund der einfacheren Unkrautregulierung standardmässig der Pflug verwendet. Bezüglich Bodenerosion, Verdichtung und Abschwemmung ist aber gerade beim Maisanbau der Pflugeinsatz nicht optimal. Die Direktsaat von Mais könnte diese Probleme weitgehend lösen. Die letztjährigen Versuche des FiBL haben gezeigt, dass unter optimalen Voraussetzungen die Direktsaat von Mais im Biolandbau möglich ist.

Die Realisierung dieses Videos durch Thomas Alföldi wurde unterstützt vom Coop Fonds für Nachhaltigkeit, Bio Suisse, dem landwirtschaftlichen Zentrum Liebegg und dem Kompetenzzentrum Strickhof.

Weitere Informationen

Kontakt

Thomas Alföldi

Link

bioaktuell.ch: Film: Direktsaat von Körnermais ohne Herbizide