Startseite » Projekte » FiBL-Projekt

FiBL-Projekt

Projekttitel Gesundheit von kleinen Wiederkäuern und Schweinen
Projekttitel in der Originalsprache Santé des petits ruminants et des porcs
Offizielles Akronym TRANSAAT
FiBL-Projektnummer 55306
Abstract

Das Projekt ist Teil eines Forschungsprogramms von Biovallée (einer Region in Frankreich mit über 30 % Biofläche). Das Ziel des Forschungsprogramms ist es herauszufinden, wodurch Veränderung der agronomischen Praxis gestärkt oder gebremst werden, um eine qualitativ hochstehende landwirtschaftliche Produktion zu etablieren und diese den Konsumenten zugänglich zu machen. Das Projekt befasst sich mit nachhaltigen Kontrollmethoden zur Erhaltung der Gesundheit von kleinen Wiederkäuern und Schweinen. Es werden jene Gesundheitsprobleme angegangen, die von den Tierhaltern als prioritär eingestuft werden: innere Parasiten und eine Störung der Gangart (Hinken) sowie Hautprobleme bei den Schweinen. Das Projekt setzt den Schwerpunkt auf Phytotherapie und Tierhaltung im Allgemeinen zur Behandlung der genannten Gesundheitsprobleme.

Projektstatus laufend
Projektbeginn 01.09.2017
Projektende 30.09.2020
Finanzierung/ Donor
  • European LEADER program 
  • CCVD 
  • Fondation de France
(Forschungs-)Programm
  • Sonstige Programme
Projektpartner

  • Syndicat caprin de la Drôme
  • Agribiodrome
  • Communauté de Communes du Val de Drôme

FiBL-Projektleitung/ Kontakt
FiBL-Mitarbeitende
Forschungsschwerpunkte
Themen
Änderungsdatum 24.05.2019
Zurück zur Übersicht/ Suche