Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Stellenangebote FiBL Schweiz

The Research Institute of Organic Agriculture (FiBL) in Switzerland is one of the leading global research centres for organic farming, promoting excellence for sustainability. FiBL has offices in Switzerland, Germany, Austria, France and Belgium. The communication group within the Department of Training, Extension and Communication at FiBL Switzerland provides a variety of media services for the institute and for the organic sector in general. FiBL communication publishes magazines and newsletters, it designs and hosts websites and produces manuals, leaflets and other materials for various target groups in Switzerland and internationally. Furthermore, it manages dissemination and communication in many international projects related to sustainable agriculture.
Starting from April 2020 or by agreement, we are looking for a 

Communication manager for research projects on organic agriculture (80 to 100 %)

to produce and edit scientific and technical information and to manage pertinent websites (for scientists, advisors and practitioners) in English. 

Your responsibilities

  • Writing and editing texts including scientific and technical information, web items, project reports
  • Proactive management of websites in the field of organic agriculture including project websites
  • Coordinating the development and publication of various online and print publications

Your profile

  • You have an excellent command of English and German, very good writing skills and you are an experienced copy editor
  • Ideally, you have experience with video-making and/or an interest in further developing your skills in this field
  • You are an agronomist or similar and have a strong interest in agronomic research
  • You have experience with and enthusiasm for web editing/management
  • You are a self-organised and self-motivated worker, and you have excellent communication and project management skills
  • You are flexible and able to work under pressure
  • You are willing to travel internationally

What we can offer

You will have the opportunity to work within an interdisciplinary communication team, where you will take overall responsibility for a wide range of exciting project areas. You will be working in an attractive environment in Frick (Switzerland) and will enjoy flexible working conditions.
For further questions, please contact Helga Willer.
Please send your application documents (cover letter, CV, certificates) by February 29 2020, to bewerbung(at)fibl.org.

Auf den 1. April 2020 suchen wir eine/n

Landwirt/in EFZ 50-100 %

für auf dem FiBL-Hof in Frick.

Was wir uns von dir wünschen

  • Bio- oder Demeter-Ausbildung oder grosses Interesse an biologischer Landwirtschaft
  • Innovative, motivierte Persönlichkeit

Was wir bieten

  • Interessante Tätigkeiten auf einem vielseitigem Demeterbetrieb
  • Milchviehhaltung, Milchverarbeitung, Futterbau, Ackerbau
  • Gute Anstellungsbedingungen
  • Auf Wunsch Kost und Logis

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

Anna und Gerhard Hofstetter
081 860 35 24
079 683 87 91
muelleranna(at)gmx.ch

Das FiBL bewertet seit 1996 Betriebsmittel für den biologischen Landbau und stellt damit sicher, dass Landwirte eine grosse Auswahl von hochwertigen und biokonformen Betriebsmitteln zur Verfügung steht. Zur Ergänzung unseres Teams in der Schweiz suchen wir per 1. April 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für die Beurteilung und Qualitätssicherung von Düngemitteln (80-100 %)

Ihre Aufgaben

  • Beurteilung der Biotauglichkeit von Düngemitteln, Substraten und ähnlichen Produkten.
  • Weiterentwicklung der Beurteilungskriterien und Durchführung der Qualitätssicherung in Absprache mit Partnerorganisationen.
  • Kontakt mit Firmen und Behörden im In- und Ausland.
  • Zusammenarbeit mit anderen Departementen sowie mit Partnern im In- und Ausland.

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium an ETH, FH oder gleichwertige Ausbildung.
  • Fachkenntnisse in Pflanzenbau und Pflanzenernährung. Ergänzende Erfahrun-gen in der Qualitätssicherung und Spezialwissen zu Düngemitteln sind willkommen.
  • Interesse an den Prinzipien der biologischen Landwirtschaft und deren Weiterentwicklung.
  • Selbständigkeit, methodische Denkweise, genaues Arbeiten und präzise Kommunikation, gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit.
  • Gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch sind notwendig; Französisch und Italienisch erwünscht.
  • Arbeitsort in Frick, zwischen Basel und Zürich.

Interessenten melden sich bei Dr. Lucius Tamm.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an bewerbung(at)fibl.org.