Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Partnerschaft für nachhaltige Bienenhaltung – ein Kompetenzzentrum für innovative ökologische Bienenhaltung, angewandten Wissenstransfer und partizipative Bildung

Projekttitel in der OriginalsprachePartnership for Sustainable Apiculture – a national competence cen-ter for innovative organic beekeeping, applied knowledge transfer and participatory education
Abstract

In diesem Partnerschaftsprojekt wird ein Bildungsangebot geschaffen, das der Rolle Rumäniens als Imkerei-Standort und Honigerzeuger in Europa entspricht. Das entstehende Kompetenzzentrum richtet sich sowohl an Berufs- als auch an Hobbyimker, mit besonderen Angeboten für Anfänger, Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

Zentrale Projektaktivitäten sind Seminare und Workshops, Beratung, thematische Broschüren, Netzwerkbildung und Marketing. Ziel sind neben der Befähigung und Ermutigung zu nachhaltiger imkerlicher Praxis die Stärkung des Konsumentenbewusstseins und die Popularisierung ökologischer Imkerei als nachhaltige Art der Einkommensschaffung, insbesondere im ländlichen Raum. Die infrastrukturelle Basis bilden die Seminar- und Verarbeitungsräume in der Dorfschule Hamba/Kreis Sibiu mit Schauimkerei, Belegstelle und Trachtbeobachtungsstation.

FiBL’s jahrzehntelange Erfahrung in praktischer Ausbildung und Wissenstransfer im Agrarbereich und in ökologischer Imkerei wird, in Verbindung mit Melikoleg’s Rumänien-spezifischer Kompetenz, Entwicklungsunterschiede mittels verbesserter Bildungschancen abbauen helfen.

Finanzierung/ Donor

Schweizerisch-Rumänisches Kooperationsprogramm

FiBL-Projektleitung/ Kontakt
FiBL-Projektnummer 65129
Änderungsdatum 03.06.2019
Zurück zur Übersicht/ Suche