Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Behangsregulierung im biologischen Apfelanbau

Abstract

Die Behangsregulierung bzw. Fruchtausdünnung auf die physiologisch richtige Behangsstärke ist im Obstbau von zentraler Bedeutung zur Erzielung von regelmässigen Erträgen mit guter, lagerfähiger Qualität. Im Bioanbau sind keine Wachstumsregulatoren zugelassen, dementsprechend zielt dieses Projekt darauf ab, taugliche, biokonforme Alternativmethoden zu finden.

Finanzierung/ Donor
  • BLW
  • Firmen
Projektpartner
  • Agroscope Wädenswil
  • Verschiedene Universitäten
FiBL-Projektleitung/ Kontakt
FiBL-Mitarbeitende
  • Baumgartner Fabian (Departement für Nutzpflanzenwissenschaften)
  • Gallmeister Anna (Departement für Nutzpflanzenwissenschaften)
  • Häseli Andreas (Departement für Nutzpflanzenwissenschaften)
(nicht verlinkte Personen sind ehemalige FiBL-Mitarbeitende)
Rolle des FiBL

Projektleitung

Forschungsschwerpunkte
FiBL-Projektnummer 15038
Änderungsdatum 18.06.2019
Zurück zur Übersicht/ Suche