Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Aufbereitung neuster Forschungsergebnisse zum Biolandbau

Abstract

Die Leistungen des Biolandbaus für Mensch, Tier und Umwelt werden in zahlreichen nationalen und internationalen Forschungsprojekten nachgewiesen. Die Kommunikation dieser Ergebnisse für eine breite Öffentlichkeit ist jedoch eine anspruchsvolle Daueraufgabe. Im Jahr 2007 hat das FiBL in einem 16-seitigen Merkblatt 90 Argumente für den Biolandbau zusammen getragen. Jedes Argument wird darin kurz und verständlich dargestellt und mit den relevantesten Forschungsergebnissen verlinkt. In einem weiteren Schritt wurden diese Argumente in einem Flyer verdichtet. Verteilt wurde dieser Flyer über Bioläden, Schulen und weitere interessierte Kreise. Nach über sechs Jahren steht nun eine umfassende Aktualisierung dieser erfolgreichen Publikationen an.

Finanzierung/ Donor
  • Fondation Sur-La-Croix
FiBL-Projektleitung/ Kontakt
  • Schmutz Res (Departement für Beratung, Bildung und Kommunikation)
(nicht verlinkte Personen sind ehemalige FiBL-Mitarbeitende)
FiBL-Mitarbeitende
  • Alföldi Thomas (Departement für Beratung, Bildung und Kommunikation)
  • Krebs Adrian
  • Rebholz Theresa (Departement für Beratung, Bildung und Kommunikation)
(nicht verlinkte Personen sind ehemalige FiBL-Mitarbeitende)
Rolle des FiBL

Projektleitung

Forschungsschwerpunkte
FiBL-Projektnummer 60076
Änderungsdatum 04.06.2019
Zurück zur Übersicht/ Suche