Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Konzept zur Entwicklung einer nachhaltigen Landwirtschaft im Kanton Basel-Stadt

Abstract

Mit dem Projekt "Nachhaltiges Entwicklungskonzept für die Landwirtschaft im Kanton Basel-Stadt" werden wirtschaftliche, agrarpolitische und strukturelle Leitplanken aufgezeigt, unter denen Betriebe langfristig existenzfähig bleiben können. Es werden Entscheidungsgrundlagen geliefert, mit denen die vielfältigen Funktionen der baselstädtischen Landwirtschaft (Lebensmittelproduktion, Ressourcenschutz, Schaffung von Erholungsraum, Landschaftspflege, etc.) sichergestellt werden können.

Mit dem Projekt werden folgende Fragen beantwortet:

  • Welche Produktions- und Betriebsstrukturen sind vorhanden?
  • Wie sieht die derzeitige ökologische und ökonomische Situation der Landwirtschaftsbetriebe aus?
  • Welche Stärken und Schwächen weisen die Betriebe auf?
  • Welches Leitbild wird für die Landwirtschaft in den nächsten 10 Jahren angestrebt und welche Landwirtschaft ist unter den ökonomischen Rahmenbedingungen möglich?
  • Welche Konsequenzen hat die Umsetzung von Massnahmen zur Erreichung des Leitbildes unter ökologischen, ökonomischen und soziologischen Aspekten?
  • Welche finanziellen Konsequenzen ergeben sich für die Bewirtschafter, den Kanton, die Gemeinden und die Verpächter?
  • Mit welcher (gemeinsamen) Vermarktungsstrategie können die Betriebe langfristig existenzfähig bleiben?
  • Wie kann das Projekt in vorhandene Entwicklungskonzepte einbezogen werden?
Detaillierte Projektbeschreibung

 

Finanzierung/ Donor
  • Kanton Basel-Stadt
FiBL-Projektleitung/ Kontakt
Weiterführende Informationen

http://orgprints.org/14274/

Forschungsschwerpunkte
FiBL-Projektnummer NN
Änderungsdatum 18.06.2019
Zurück zur Übersicht/ Suche