Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

EIT Food II

Projekttitel in der OriginalspracheEIT Food Projekt
Abstract

EIT Food ist eine europäische Wissens- und Innovationsgemeinschaft mit über 50 Partnern aus führenden Unternehmen, Forschungszentren und Universitäten in 13 Ländern. Die Initiative zielt darauf ab, das Ernährungssystem nachhaltiger, gesünder und vertrauenswürdiger zu machen.

Aufbauend auf den Ergebnissen des Vorjahres werden 2020 folgende Ziele verfolgt:

  • Unterstützung bei der Weiterführung eines virtuellen Forums,
  • europaweite Kommunikation zum Thema ökologische und nachhaltige Landwirtschaft,
  • Hilfe bei der Kommunikation von Projektergebnissen,
  • Rekrutierung von Teilnehmern auf virtueller Plattform.
Offizielle Projektwebsite

"https://www.eitfood.eu/ "

Detaillierte Projektbeschreibung

Die Aufgaben des FiBL umfassen:

  • Unterstützung bei der Weiterführung einer Kommunikation und Austauschplattform in Form einer Website mit eingebundenen Tools, die eine Partizipation von Stakeholdern aus dem Bereich ökologische und nachhaltige Landwirtschaft, sowie Verarbeitung und Retail, ermöglicht. Diese Plattform wird innerhalb des Projekts Virtual Organic Forum genannt. Hierbei ist die Aufgabe hauptsächlich die Bekanntmachung der Plattform bei den Stakeholdern (bis Ende 2020).
  • Unterstützung bei der europaweiten Kommunikation mit Akteuren aus dem Bereich ökologische und nachhaltige Landwirtschaft (über das gesamte Jahr 2020 hinweg). Hierbei insbesondere die Kommunikation von Projektergebnissen.
  • Hilfe bei der Kommunikation und Verbreitung von Projektergebnissen und Inhalten auf Kongressen sowie Messen. Unterstützung bei der Suche von geeigneten Veranstaltungen und Unterstützung beim Einreichen von Skizzen für Workshops/Sessions.
  • Rekrutierung von Teilnehmern für die Erhebungen/Bewertungen von potenziellen Use Cases, die durch das Projekt erfüllt werden können. Die Erhebung/Bewertung soll auf der virtuellen Plattform stattfinden.
Finanzierung/ Donor
  • Universität Hohenheim, Forschungszentrum für Bioökonomie
Projektpartner
  • Universität Hohenheim
FiBL-Projektleitung/ Kontakt
Rolle des FiBL

Unterauftragnehmer

Forschungsschwerpunkte
FiBL-Projektnummer 4013
Änderungsdatum 14.05.2020
Zurück zur Übersicht/ Suche