Diese Website unterstützt Internet Explorer 11 nicht mehr. Bitte nutzen Sie zur besseren Ansicht und Bedienbarkeit einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Trainingsmaterialien und -Kurse zum Anbau von Kakao in biologischen und dynamischen Agroforstsystemen

Projekttitel in der OriginalspracheMaterial educativo y cursos para la producción de Cacao en sistemas agroforestales orgánicos y dinámicos
Abstract

Im Projekt werden flexibel einsetzbare Trainingsmaterialien zum Anbau von Kakao in diversifizierten, Bio-Agroforstsystemen erarbeitet und bereitgestellt.
Diese Trainingsmaterialien werden in Module gegliedert und beinhalten sowohl Video-Anleitungen für konkrete Kulturmassnahmen als auch Übungen und praktische Unterrichtseinheiten.
Damit werden die Erfahrungen aus dem SysCom Projekt in Bolivien (https://systems-comparison.fibl.org/) mit Fachpersonen und Produzierenden geteilt. Es fliessen sowohl Resultate aus dem Langzeitversuch zu Kakao-Anbausystemen ein, als auch Erfahrungen aus der partizipativen Forschung mit Bauern und Bäuerinnen und von den langjährigen Erfahrungen der bolivianischen Partnerorganisationen.
Nach der Erarbeitung der Materialien werden diese in zwei internationalen Kursen in Bolvien vorgestellt und getestet.

Danach sollen die Traningsmaterialien in spanischer und englischer Sprache zur Verfügung stehen für Projekte, BeraterInnen und Produzierende, die Kurse oder Veranstaltungen zum ökologischen Kakao-Anbau in Agroforstsystemen anbieten möchten.

Finanzierung/ Donor
  • Bachmann Stiftung
(Forschungs-)Programm
  • Sonstige Programme
Projektpartner
  • Ecotop Fundación (Bolivien)
  • Piaf El Ceibo (Bolivien)
  • Instituto de Ecologia de la Universidad San Andres (Bolivien)
  • diverse Universitäten in Europa
FiBL-Projektleitung/ Kontakt
FiBL-Mitarbeitende
Rolle des FiBL

Projektkoordination

Forschungsschwerpunkte
  • Agroforestry Systems (Departement für Internationale Zusammenarbeit)
  • Dissemination & Öffentlichkeitsarbeit (Departement für Beratung, Bildung und Kommunikation)
FiBL-Projektnummer 651660301
Änderungsdatum 13.05.2020
Zurück