Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Mehrtägige Orientierungs-, Einführungs-, Umstellungs- und Betriebsentwicklungs-seminare zum ökologischen Landbau - Los 4: Tiergesundheitsmanagementseminare Ökologischer Landbau

Abstract

Die Seminarreihe "Tiergesundheitsmanagement im Ökolandbau" vermittelt praxisnahe Informationen zur artgemäßen Tierproduktion unter Beachtung der besonderen Vorgaben des ökologischen Landbaus, zur Überprüfung der Tiergesundheit im Bestand und zum Tierschutz.

In den Seminaren erhalten die Teilnehmer*innen Informationen über die verschiedenen Faktoren, die zum Gesundheitsmanagement ihrer Tiere beitragen, und werden im Beurteilen der Gesundheit des einzelnen Tieres geschult. Die Seminare haben jeweils verschiedene Nutztierarten als thematischen Schwerpunkt. So werden Veranstaltungen zur Geflügel-, Schweine- und Milchviehhaltung sowie zur Schaf- und Ziegenhaltung angeboten.

Die Veranstaltungen richten sich an Leiter*innen von landwirtschaftlichen Unternehmen sowie an Mitarbeitende aus Beratungsorganisationen, Ökokontrollstellen und Kontrollbehörden.

Finanzierung/ Donor
  • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
(Forschungs-)Programm
  • BMEL, Bundesprogramm für ökologischen Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)
FiBL-Projektleitung/ Kontakt
FiBL-Mitarbeitende
Forschungsschwerpunkte
FiBL-Projektnummer 4723
Änderungsdatum 17.08.2020
Zurück zur Übersicht/ Suche