Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Mehrtägige Orientierungs-, Einführungs-, Umstellungs- und Betriebsentwicklungsseminare zum ökologischen Landbau - Los 1: Orientierungs- und Einführungsseminare

Abstract

Die eintägigen Orientierungsseminare ermöglichen Leiter*innen landwirtschaftlicher Betriebe einen grundsätzlichen Einblick in den ökologischen Landbau. Interessierte können sich einen ersten und unverbindlichen Überblick über die Chancen der ökologischen Wirtschaftsweise verschaffen. Dabei stehen die direkten Praxiserfahrungen und der Austausch mit erfolgreichen Betrieben im Mittelpunkt.

Die zweitägigen Einführungsseminare bauen auf den Orientierungsseminaren auf und bieten die Gelegenheit zu einem vertieften Einblick in den Ökolandbau. Neben den Informationen zum Ökolandbau können die Teilnehmenden hier, ausgehend von ihrer jeweiligen unternehmerischen Situation (Betriebsart, Betriebszweige usw.), beispielsweise einen Umstellungsplan für den eigenen Betrieb erstellen und gezielte Rückmeldung auf Ihre Fragen bekommen.

Die Seminare stehen allen landwirtschaftlichen Unternehmern offen. Sie sind für Interessierte kostenfrei. Verpflegung sowie An- und Abreise tragen die Teilnehmenden selbst.

Finanzierung/ Donor
  • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
(Forschungs-)Programm
  • BMEL, Bundesprogramm für ökologischen Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)
FiBL-Projektleitung/ Kontakt
FiBL-Mitarbeitende
Forschungsschwerpunkte
FiBL-Projektnummer 4722
Änderungsdatum 29.06.2020
Zurück zur Übersicht/ Suche