Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Parmesankäse in Bio Suisse Qualität

Projekttitel in der OriginalspracheParmesankäse in Bio Suisse Qualität
Abstract

Nach der Implementierung des Beschaffungsprojektes „Parmesankäse in Bio Suisse Qualität“ konnte in 2015 ein Parmesanproduzent nach den Bio Suisse Richtlinien zertifiziert werden. Mit der Bio Suisse Knospe ausgelobten Parmesan-Käse konnte im Frühjahr 2017 im Sortiment aufgenommen werden.

Die derzeitig produzierte Bio Suisse zertifizierte Menge (ca. 50 t/Jahr) reicht nicht aus, um den Bedarf von Coop von ca. 150 t, zu decken. Die Hürden einer Bio Suisse Zertifizierung, namentlich der obligatorische Weidegang, die Begrenzung der Kraftfuttermenge sowie die Anforderungen des Schweizer Tierschutzes sind für viele Parmesanproduzenten sehr hoch. Im Folgeprojekt sollen die Menge Bio Suisse zertifizierter Parmesankäse beim bestehenden Produzent verdoppelt und neue Produzenten gesucht werden.

Finanzierung/ Donor
  • Coop Fonds für Nachhaltigkeit – Pflanzen, Tiere und Boden
(Forschungs-)Programm
  • Partnerschaft Coop und FiBL
FiBL-Projektleitung/ Kontakt
FiBL-Projektnummer 65087
Änderungsdatum 21.05.2019
Zurück zur Übersicht/ Suche