Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Erfahrungsaustausch und gemeinsame Bewertung zur Förderung des biologischen Landbaus in Tunesien und Marokko

Projekttitel in der OriginalspracheExperience exchange and joint assessment to promote organic agriculture in Tunisia and Morocco
Abstract

Sowohl in Tunesien als auch in Marokko ist die Landwirtschaft ein sehr wichtiger Sektor, um Einkommen und Entwicklung in ländlichen Gebieten zu fördern. In diesem Zusammenhang ist die biologische Produktion vielversprechend, da sie den Vorteil hat, höhere Preise zu erzielen, die natürlichen Ressourcen zu schützen und ihr grosses Potenzial für den Kapazitätsaufbau bei Produzenten und Bauerngruppen. In beiden Ländern ist der Biosektor noch recht jung, aber er hat grosses Potenzial – vor allem für Exporte nach Europa, aber auch für den heimischen Markt.

Finanzierung/ Donor
(Forschungs-)Programm
  • Stiftung Mercator Schweiz – Handlungsfeld ökologische Landwirtschaft
FiBL-Projektleitung/ Kontakt
FiBL-Mitarbeitende
FiBL-Projektnummer 65144
Änderungsdatum 24.05.2019
Zurück zur Übersicht/ Suche