Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Verbesserung der Ernährungssituation durch die Integration von extensiver Tierhaltung und Pflanzenbau in nachhaltige Landbewirtschaftungssysteme der Demokratischen Volksrepublik Korea

Projekttitel in der OriginalspracheImproving nutrition by integrating low-input livestock and crop production in sustainable farm management in DPR of Korea
Abstract

Ziele des Projekts sind:

  • Steigerung der landwirtschaftlichen Produktivität und Zugang der ländlichen Bevölkerung zu verbesserter Nahrung durch Erhöhung der Produktion und Verfügbarkeit von Mikronährstoffen, Tier-Fett und -Eiweiß (Milch und Fleisch).
  • Überwindung der anhaltenden technischen und organisatorischen Mängel bei der Förderung einer nährstoffeffizienten "low-input" Tier- und Pflanzenbauproduktion in der Demokratischen Volksrepublik Korea.
  • einen Beitrag zur Entwicklung und Verbreitung einer integrierten ökologischen Tier- und Pflanzenbauproduktion zu leisten, um nährstoffeffizienten Anbau mit extensiver "low-input" Milch- und Fleischproduktion zu kombinieren.  

Folgende Ergebnisse (E) sollen erreicht werden:

  • E1 - Schlüssel-Faktoren für die Verbesserung der Wiederkäuer & Futter Produktion durch Status-quo Analyse mit lokalen und internationalen Partnern identifiziert.  
  • E2 - Modellhafte Entwicklung eines Tier- und Pflanzenbausystems unterstützt durch landwirtschaftliche Praxisforschung.
  • E3 - Anpassung, Umsetzung und Validierung eines Tier- und Pflanzenbau basierten Biolandbau Produktionsmodells auf einer landwirtschaftlichen Kooperative (DV Korea).
  • E4 - Verbreitung von Schlüsseltechnologien & Know-how über kombinierte extensive, nährstoffeffiziente Tier- und Pflanzenbausysteme begonnen.
Finanzierung/ Donor
  • Europäische Union
(Forschungs-)Programm
  • Europäische Union, EuropeAid
Projektpartner
  • Ministry of Agriculture (MoA) in DPR of Korea (Partner)
  • Academy of Agricultural Sciences (AAS), DPR Korea (Co-Partner)
FiBL-Projektleitung/ Kontakt
FiBL-Mitarbeitende
Rolle des FiBL

Projektkoordination

Weiterführende Informationen
Forschungsschwerpunkte
FiBL-Projektnummer 65080/6505
Änderungsdatum 03.06.2019
Zurück zur Übersicht/ Suche