Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Lehrbienenstand

Zu den Gebäuden des FiBL Frick gehört auch ein Lehrbienenstand, der der Aus- und Weiterbildung von Imkern dient. Sein zweiteiliger Aufbau ermöglicht es je rund zehn Völker nach organisch-biologischen und nach biologisch-dynamischen Grundsätzen zu halten.

Das FiBL betreut den Bienenstand gemeinsam mit dem Bienenzüchterverein Fricktal und weiteren, umliegenden Vereinen sowie der Arbeitsgruppe naturgemässe Imkerei (AGNI).

Der Lehrbienenstand bietet einen Einblick in die biologischen Bienenhaltung: Naturwabenbau, biologische Bekämpfung der Varroamilbe und der Wachsmotte, sowie ein geschlossener Wachskreislauf.

Kontakt

David Bautze