Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

FiBL Frankreich

Das FiBL Frankreich wurde 2017 gegründet mit dem Ziel, im Departement Drôme und in ganz Frankreich im Dienst des Biolandbaus zu arbeiten – ergänzend zu den französischen Strukturen für Forschung und landwirtschaftliche Entwicklung. Eines der Hauptanliegen ist, Feldversuche in Zusammenarbeit mit Landwirtinnen und Landwirten direkt auf deren Betrieben durchzuführen. Die Versuche sollen praktische Lösungen bieten, um den Biolandbau weiterzuentwickeln.

Das FiBL Frankreich ist ein nach französischem Recht gegründeter Verein (Gesetz 1901). Der Vorstand setzt sich aus FiBL-Mitarbeitenden und einer Person des ITAB (Technisches Institut für biologische Landwirtschaft) zusammen. Sowohl Institutionen als auch interessierte Privatpersonen können Mitglied des Vereins werden und die Aktivitäten des FiBL Frankreich unterstützen.

    Standort

    Das FiBL Frankreich hat seinen Sitz im Departement Drôme, im Südosten Frankreichs. Das Departement Drôme liegt am Fuss der Alpen und ist mit mehr als 20 Prozent das Departement mit dem grössten Anteil an biologisch bewirtschafteten Flächen in Frankreich. Das Departement Drôme wird auch "das kleine Frankreich" genannt, da ihr Klima und ihre durch Ebenen und Berge geprägte Landschaft eine sehr vielfältige landwirtschaftliche Produktion ermöglichen.

    Das Labor und die Büros des FiBL Frankreich sind im Pôle Bio des Écosite in Eurre untergebracht. Der Pôle Bio ist ein Gebäude, in dem verschiedene Einrichtungen angesiedelt sind, die sich mit landwirtschaftlicher Entwicklung beschäftigen, wie zum Beispiel Agribiodrôme (Netzwerk der FNAB), was die Zusammenarbeit fördert und vereinfacht. Das Labor ist dafür ausgestattet, Forschungsarbeiten in unmittelbarer Nähe der Feldversuche durchzuführen.

    Zusammenarbeit

    Das Team des FiBL Frankreich zählt derzeit fünf Personen. Um sich mit verschiedensten Themen befassen und zahlreiche Projekte entwickeln zu können, arbeitet das französische Team mit weiteren Expertinnen und Experten der FiBL-Gruppe zusammen.

    Diese Mitarbeitenden des FiBL Schweiz sind insbesondere an den Tätigkeiten des FiBL Frankreich beteiligt: