Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Naturnah gärtnern - Biologische Vielfalt fördern

Beschreibung

Das Projekt „Kinder-Garten im Kindergarten – Gemeinsam Vielfalt entdecken!“ hat schon zahlreiche Früchte getragen. In über 50 Workshops sind viele bunte Beete mit heimischen Wildpflanzen und –kräutern entstanden. Emsige Wildbienen schwirren um neu gebaute, mit den verschiedensten Nisthilfen befüllten Insektenhäuser, in Gemüsehochbeeten wachsen Tomaten, Kürbis und Co. Der Leitfaden „Naturnah gärtnern – Biologische Vielfalt fördern“ fasst die Ergebnisse der Projektarbeit so zusammen, dass alle Interessierten davon profitieren können. Es wird deutlich, dass oftmals einfache Mittel genügen, um wirkungsvoll mehr biologische Vielfalt in das Außengelände der Kindergärten, in die Umgebung und auch in das Bewusstsein der Menschen zu bringen. Die vorgestellten Praxisbeispiele machen Mut und regen zur Nachahmung an, sodass hoffentlich immer mehr „Kinder-Gärten“ entstehen und biologische Vielfalt im Kindergartenalltag immer selbstverständlicher gelebt wird. Das Projekt „Kinder-Garten im Kindergarten – Gemeinsam Vielfalt entdecken!“ wird gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.kinder-garten.de.

Seiten 82
Autoren FiBL Deutschland e.V. (Hrsg.)
Herausgeber FiBL Deutschland e.V.
Erscheinungsjahr 2015
Auflage 1. Auflage
Reihe Leitfaden / Handbuch
Ausführung Ausdruck
Sprache Deutsch
Landesausgabe Deutschland
Bestellnummer 1687

Sprachvarianten dieser Publikation oder thematisch ähnliche Publikationen

Zurück zur Übersicht