Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

Kontakt

Thomas Alföldi
(Dr. sc. ETH)

Departement für Beratung, Bildung und Kommunikation
Projektleiter
FiBL
Ackerstrasse 113
CH-5070 Frick

Telefon +41 (0)62 865-7231
Fax +41 (0)62 865-7273
thomas.alfoeldi(at)fibl.org

Biowissen: Fakten und Hintergründe zur Bioproduktion

Bio Suisse und das FiBL erhalten immer wieder Anfragen von Personen in Aus- und Weiterbildung, die für Vorträge, Matur- und Diplomarbeiten Informationsmaterial zum Biolandbau suchen. Ein überschaubares Kompendium soll den Zugang zu Wissen rund um Bio erleichtern.

Cover "Biowissen"
(22.03.2011) 

„Für interessierte Laien ist es nicht einfach, sich einen Überblick über die vielfältigen Themen und Diskussionen rund um den Biobereich zu verschaffen“, sagt Sibil Buschauer. Sie ist bei der Schweizerischen Biolandbauorganisation Bio Suisse (www.biosuisse.ch) für Konsumentenanfragen verantwortlich.

„Gemeinsam mit Thomas Alföldi vom FiBL haben wir deshalb vorhandenes Wissen aufbereitet und zusammengefasst“, so Buschauer.  Das neue Dossier „Biowissen – Fakten und Hintergründe zur biologischen Landwirtschaft und Verarbeitung“ führt in den Stand des Wissens ein und bringt auch wichtige Herausforderungen auf den Punkt.

Ausgewählte Internetlinks ermöglichen eine zielgerichtete Vertiefung der Themen. Das neue Dossier richtet sich nicht nur an Schüler und Studentinnen, sondern auch an interessierte Konsumenten und Konsumentinnen.

Weitere Informationen

FiBL-Kontakt: Thomas Alföldi

Publikation „Biowissen – Fakten und Hintergründe zur biologischen Landwirtschaft und Verarbeitung“ im FiBL-Shop