Diese Website unterstützt Internet Explorer 11 nicht mehr. Bitte nutzen Sie zur besseren Ansicht und Bedienbarkeit einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Video: Mauerbienen in geschlossenen Obstanlagen

Nistkasten mit Mauerbienen (Foto: FiBL, Patrick Stefani).

Mauerbienen

Eine gute Bestäubung ist insbesondere im Obstbau Voraussetzung für regelmässige und qualitativ gute Erträge. Natürlich vorkommende Bestäuber sind in intensiv bewirtschafteten Obstanlagen in der Regel zu wenig zahlreich, um dies sicherzustellen. Das Freilassen von Mauerbienen, die bereits bei tieferen Temperaturen unterwegs sind als Honigbienen, kann wesentlich zur Bestäubung beitragen.

Das FiBL hat im Rahmen des EU-Projekts BIOFRUITNET einen Film erstellt, der die zwei wichtigsten Mauerbienenarten für den Obstbau vorstellt und zeigt, wie man ihre Kokons korrekt ausbringt.

Weitere Informationen

Kontakt

Clémence Boutry

Links