Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Praxis-Seminare für das Lebensmittelhandwerk

Gute Nachrichten für das ökologische und an Nachhaltigkeit interessierte Lebensmittelhandwerk: die Seminarreihe „Bio und Nachhaltig – mehr als ein Trend!“ geht nach der Sommerpause im September 2013 weiter und bietet zahlreiche Impulse für die Zukunft.

(Frankfurt am Main, 19.09.2013) Immer mehr Verbraucher legen Wert auf regional, umwelt- und tierschutzgerecht erzeugte und verarbeitete Lebensmittel. Bäckereien, Metzgereien oder Gastronomiebetriebe können deshalb mit ökologisch oder nachhaltig erzeugten Rohstoffen, regionaler Wertschöpfung und traditioneller handwerklicher Herstellung punkten. Die Seminarreihe setzt genau hier an: die Verwendung von regionalen Zutaten, die Vermeidung von Zusatzstoffen in der Verarbeitung oder besondere handwerkliche Verarbeitungsmethoden sind Schwerpunkte der Fortbildungen.

Die Seminare werden im Auftrag des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) von der FiBL Projekte GmbH in Zusammenarbeit mit Praxispartnern wie Verbänden, Einzelbetrieben oder Berufsschulen durchgeführt.    

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Für die Bewirtung wird eine Kostenpauschale von 25 Euro erhoben. Die Teilnehmerzahl der Veranstaltungen ist begrenzt. Für die Teilnahme wird um Anmeldung bis 14 Tage vor der Veranstaltung gebeten.

Das vollständige Seminarprogramm ist online einsehbar:

Weitere Informationen

Kontakt

Link

oekolandbau.de: vollständiges Seminarprogramm

Download

Medienmitteilung (184.1 KB)
Medienmitteilung