Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Neues Merkblatt zu Rückständen in Nahrungsmitteln erschienen

Cover Merkblatt

Das neue Merkblatt erläutert Begriffe und zeigt, wie Rückstände vermieden werden können.

Der Begriff "Rückstand" wird in unserem Sprachgebrauch primär für Pflanzen- und Vorratsschutzmittel verwendet. Es werden aber auch Spuren von anderen Stoffen wie Mineralöl, Tropanalkaloiden oder Weichmachern in Lebensmitteln gefunden, so genannte Kontaminanten. Das Merkblatt "Rückstände - benennen, verstehen, vermeiden" erläutert anhand verschiedener Beispiele die Begriffe "Rückstände", "Pestizidrückstände" und "Kontaminanten". Zusätzlich werden für einzelne Stoffe Ursachen aufgezeigt und Lösungsansätze zur Vermeidung von Rückständen beschrieben.

Das sechsseitige Merkblatt steht als Gratis-Download im FiBL-Shop zur Verfügung.

Weitere Informationen

Kontakt

Ursula Kretzschmar

Link

shop.fibl.org: Merkblatt "Rückstände - benennen, verstehen, vermeiden"