Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Neue Broschüre zum Biozierpflanzenbau

Immer mehr Konsumentinnen und Konsumenten greifen auch bei Zierpflanzen zu Bioware, da sie eine nachhaltige Produktion zu schätzen wissen. Gerade beim Verkauf in der Gärtnerei kann bio gut vermarktet werden.

In der Umstellungsphase sind Zierpflanzenbetriebe jedoch mit vielen Herausforderungen konfrontiert.
Es gilt abzuwägen, ob ein Umstieg finanziell rentabel ist, die Familie und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dahinterstehen und betrieblich alle Voraussetzungen erfüllt werden. Die Beschäftigung mit den Grundsätzen des Biolandbaus sowie das Einholen von einer fachlichen Umstellungsberatung ist von grosser Wichtigkeit. Wichtige Punkte wie Pflanzengesundheit, Substrat, Düngung, Heizung und Bewässerung müssen bedacht und die Umstellung Schritt für Schritt durchgeführt werden.

Um den Einstieg in den Biozierpflanzenbau zu erleichtern, hat das FiBL Österreich eine Broschüre erstellt, die einen Überblick über grundlegende Schritte für eine Umstellung auf Biozierpflanzen gibt und allgemeine Infos zum Biolandbau, Informationsquellen, eine Auflistung der einzelnen Biokontrollstellen sowie mögliche Herausforderungen bei der Umstellung liefert.

Weitere Informationen

Kontakt

Links und Downloads