Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

Die Titelgeschichte im neuen Bioaktuell rückt das Interesse an alten Getreidearten und -sorten, das in der Westschweiz in den letzten Jahren neu aufgeflammt ist, in den Fokus. Wie bei allen erfolgreichen Vermarktungen zeigt das Heft: Je besser Produzenten und Verarbeiter Hand in Hand arbeiten, desto erfolgreicher wird das Produkt.

Der Artikel "Die Kuh kanns am besten" zeigt die Vorteile der muttergebundenen Kälberaufzucht bei Milchkühen auf. Ausserdem werden in dieser Ausgabe wichtige Informationen zur Delegiertenversammlung von Bio Suisse in Olten am 18. April besprochen wie die Fütterungsstrategie bei Wiederkäuern und die Zukunft der Auszeichnung von Überseeprodukten mit der Knospe, dem Label von Bio Suisse.

Bioaktuell wird gemeinsam von FiBL Schweiz und Bio Suisse, dem Dachverband der Schweizer Bioproduzenten, publiziert. Die beiden Herausgeber betreiben zusammen auch die Internetplattform www.bioaktuell.ch mit vielfältigen Informationen für die Schweizer Biobäuerinnen und Biobauern.

Weitere Informationen

Kontakt

Franziska Hämmerli

Links und Downloads