Diese Website unterstützt Internet Explorer 11 nicht mehr. Bitte nutzen Sie zur besseren Ansicht und Bedienbarkeit einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

Cover Bioaktuell 9/20

Die Biokartoffel bringt eine gute Wertschöpfung. Sie ist aber eine heikle Diva. Im neuen Bioaktuell berichtet das FiBL von seinen Sortenversuchen und zeigt, welche Knolle sich gut für den Bioanbau eignet. Zudem gibt Knospe-Landwirt Emmanuel Piot, der mit seinem Bruder auf 17 Hektaren Kartoffeln anbaut, Einblick in seine Anbaumethoden.

Im Artikel "Ein Hoch auf den Most" lernen Sie das Handwerk von Biobauer Hans Oppikofer kennen. Er quetscht nicht den letzten Tropfen aus seinem Obst. Er produziert schonend sortenreine Apfelsäfte, Cidre und Verjus, die er zum Teil gleich im eigenen Restaurant serviert.

Weitere Themen der aktuellen Ausgabe sind unter anderem die Zukunft der Schweizer Biozuckerrüben, die optimale Winterfütterung von Ziegen und Schafen und die Parolenempfehlung des Bio-Suisse-Vorstandes zu den beiden Schweizer Volksinitiativen "Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung" (Trinkwasser-Initiative) und "Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide" (Pestizidverbots-Initiative) zu Handen der Delegiertenversammlung vom 11. November 2020. Diese findet entgegen der Ankündigung im Heft online statt.

Bioaktuell wird gemeinsam von FiBL Schweiz und Bio Suisse publiziert. Die beiden Herausgeber betreiben zusammen auch die Internetplattform Bioaktuell.ch mit vielfältigen Informationen für die Schweizer Biobäuerinnen und Biobauern.

Weitere Informationen

Kontakt

Theresa Rebholz

Links und Downloads