Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

Cover des neuen Bioaktuell. Abgebildet ist eine Heuschrecke auf weissem Hintergrund.

Mit der Titelgeschichte "Grillen und Grashüpfer in aller Munde" greift die neue Ausgabe des Bioaktuell die Diskussion auf, was es für Konsum, Produktion und Tierfütterung bedeutet, wenn Insekten als Nahrungsmittel zugelassen sind. Auch im Biobereich müssen entsprechende Richtlinien erarbeitet werden.

Andere zentrale Themen des Heftes sind der Anbau von frei verkäuflichem, THC-armem Rauchhanf, die Herausforderung der Gitzivermarktung bei wachsender Nachfrage nach Ziegenmilchprodukten und Notfallmassnahmen gegen den Kartoffelkäfer.

Bioaktuell wird gemeinsam von FiBL Schweiz und Bio Suisse, dem Dachverband der Schweizer Bioproduzenten, publiziert. Die beiden Herausgeber betreiben zusammen auch die Internetplattform www.bioaktuell.ch mit vielfältigen Informationen für die Schweizer Biobäuerinnen und Biobauern.

Weitere Informationen

Kontakt

Franziska Hämmerli

Links und Downloads