Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Merkblatt "Schädlingsregulierung im Biokräuteranbau" aktualisiert

Cover Merkblatt

Schädlinge können im Biokräuteranbau bedeutende Ertrags- und Qualitätseinbussen verursachen. Dabei ist das Spektrum an möglichen Schadinsekten und -tieren ebenso gross wie das Sortiment der befallenen Kräuterkulturen selbst.

Das FiBL hat das Merkblatt "Schädlingsregulierung im Biokräuteranbau" aktualisiert. Dieses erläutert die Grundsätze der biologischen Schädlingsregulierung im Kräuteranbau, stellt die wichtigsten Schädlinge im Anbau von Heil- und Gewürzkräutern vor und zeigt Massnahmen zur Vorbeugung, zur Nützlingsförderung und zur direkten Bekämpfung der Schädlinge. Die Publikation richtet sich vor allem an Produzentinnen und Produzenten von Heil- und Gewürzkräutern aus naturnaher und biologischer Produktion.

Weitere Informationen

Kontakt

Samuel Hauenstein

Link

fibl.org: Merkblatt "Schädlingsregulierung im Biokräuteranbau"