Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Interview: Unkrautunterdrückende Wirkung organischer Düngemittel

Logo Projekt Bodenfruchtbarkeit

Im Rahmen eines interdisziplinären Forschungsprojekts zur Bodenfruchbarkeit, das das FiBL koordiniert, werden auf www.bodenfruchtbarkeit.org monatlich praxisnahe Beiträge präsentiert.

Im aktuellen "Thema des Monats" berichtet Prof. Dr. Knut Schmidtke von ersten Versuchsergebnissen zur unkrautunterdrückenden Wirkung organischer Düngemittel und zu Auswirkungen der Bodenbearbeitung auf Bodengefüge und Pflanzenwachstum. Schmidtke ist Leiter des Fachgebietes Ökologischer Landbau und Dekan der Fakultät Landbau/Landespflege an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW). Im Interview stellt er die bisherigen Ergebnisse seines Forschungsteams vor.

Das FiBL Deutschland e.V. koordiniert das Projekt „Steigerung der Wertschöpfung ökologisch angebauter Marktfrüchte durch Optimierung des Managements der Bodenfruchtbarkeit“, im Rahmen dessen die Versuche durchgeführt wurden.

Am Freitag, dem 21. Mai, werden die Forschungsergebnisse auch auf einem Feldtag in Köllitsch (Sachsen) vorgestellt.

Weiterführende Informationen

Kontaktperson am FiBL: Klaus-Peter Wilbois

www.bodenfruchtbarkeit.org

Interview mit Prof. Dr. Knut Schmidtke