Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Frontal21-Interview mit Christophe Notz

In der Sendung Frontal21 im Zweiten Deutschen Fernsehen wurde am 14. Juni 2011 ein Interview mit FiBL-Mitarbeiter Christophe Notz ausgestrahlt. Das Video ist über die ZDF-Website abrufbar.

Für den Tierarzt Christophe Notz ist die "EHEC-Epidemie mit menschengemacht". So führe der übermäßige Einsatz von Kraftfutter bei der Züchtung von Hochleistungstieren zu einer vermehrten Bildung und Ausscheidung von EHEC-Keimen bei den Tieren, erklärt der Wissenschaftler vom Schweizer Forschungsinstitut für biologischen Landbau im Frontal21-Interview. Die vermehrten Keime landeten mit der Gülle auf dem Acker und erhöhten so das Infektionsrisiko für den Menschen. (Quelle: ZDF-Programminformation).

Weitere Informationen

Sendetermin

Dienstag, 14.06.2011 21:00 - 21:45 Uhr

Link

Kontakt