Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Film: Blühstreifen, Mischkulturen und Pflanzenmulch im Gewächshaus

Filmsequenz

Das Projekt "Greenresilient" soll den geschützten Gemüseanbau effizienter, ökologischer und robuster machen.

Getestet wird eine Kombination von drei Ansätzen: Mit Blühstreifen werden Nützlinge gefördert, Mischkulturen sollen die Bodenressourcen besser nutzen sowie die Ausbreitung von Schädlingen erschweren und pflanzlicher Mulch soll den Ressourcenverbrauch für die Herstellung von Plastikfolien reduzieren. Im Film stellt der Versuchsbetrieb von GRAB (Groupe de Recherche en Agriculture Biologique, France) seine Versuche vor. Der Betrieb ist einer von fünf Versuchsstandorten im CORE Organic Projekt "Greenresilient".
Realisierung des Films: Thomas Alföldi, FiBL.

Weitere Informationen

FiBL-Kontakt

Samuel Hauenstein

Links