Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

FiBL-Website komplett überarbeitet

Das FiBL hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet: neues Layout, übersichtliche Navigation und komfortabler Sprachwechsel.

Das FiBL hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet. Neben einem neuen Layout zeichnet sich die neue Seite durch eine übersichtliche Navigation und einen komfortablen Sprachwechsel aus. Die Standorte Schweiz, Deutschland und Österreich haben jeweils einen eigenen Bereich, in welchem sie Ihre Aktivitäten präsentieren. Unter „FiBL international“ finden sich standortübergreifende Inhalte, wie Nachrichtenarchiv, Newsletter, eine eigene Rubrik für die Presse und andere Medien, Stellenanzeigen und Informationen zum gesamten FiBL-Team.

Die Neuerungen auf www.fibl.org im Überblick

Allgemein

Inhalte, die in mehreren Sprachen vorliegen, sind nun direkt miteinander verknüpft und können über den Sprachwechsel links oben aufgerufen werden. Ganz oben im Bildschirm befinden sich die Links zu den einzelnen Standorten, zu FiBL international und zum FiBL-Shop. Jeder Standort ist durch eine eigene Farbe gekennzeichnet, die sich auch in der Navigation wiederfindet und so die Orientierung erleichtert.

Startseite

Nachrichten über Projekte, Neuerscheinungen und andere Neuigkeiten aus dem Biolandbau gibt es weiterhin auf der Startseite. Ausserdem informiert ein Terminkalender über aktuell anstehende Veranstaltungen und der Schnelleinstieg ermöglicht den direkten Zugang zu gefragten Inhalten.

Standorte

Unter FiBL Schweiz, FiBL Deutschland und FiBL Österreich gibt es standortspezifische Informationen, wie Arbeitsschwerpunkte, Profil oder Dienstleistungsangebot. Hier finden Sie auch einen Überblick über die  Forschungsbereiche und die dazugehörigen Ansprechpartner.

Ausblick

Der FiBL-Shop und der Anmeldeservice für Veranstaltungen bleiben vorerst im bekannten Layout und werden in einem zweiten Schritt komplett überarbeitet. Ausserdem ist geplant vermehrt aufbereitete Themenseiten anzubieten und das englischsprachige Angebot auszubauen.