This website no longer supports Internet Explorer 11. Please use a more up-to-date browser such as Firefox, Chrome for better viewing and usability.

Prüfung von Pflanzenbehandlungsmitteln und lebenden Organismen in verschiedenen Kulturen

Abstract

Der Einsatz von Betriebs- und Futtermitteln in Schweizer Biolandwirtschaftsbetrieben ist in der "Bio-Verordnung" und der entsprechenden Verordnung des Eidgenössischen Volkswirtschaftsdepartements (EVD) geregelt. Die meisten Betriebe in der Schweiz sind zudem Mitglieder von Bio Suisse (Vereinigung Schweizer Biolandbau-Organisationen) und müssen zusätzlich deren Richtlinien und Weisungen einhalten. Die Beurteilung der einzelnen Handelsprodukte erfolgt am Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) im Rahmen der Prüfung zur Aufnahme in die Betriebsmittelliste, bzw. für die Aufnahme in die Liste der zugelassenen Prämixe oder die Auszeichnung mit der Hilfsstoffknospe.

FiBL project leader/ contact
FiBL project staff
Further information

www.betriebsmittelliste.ch

Research area
  • Crop Protection - Phytopathology (Department of Crop Sciences)
  • Entomology & Agroecology (Department of Crop Sciences)
FiBL project number 20017
Date modified 13.07.2020
Back