Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt? Klicken Sie bitte hier um zur Online-Version zu gelangen.

Neues aus Forschung, Bildung und Beratung

FiBL-Newsletter August 2020

 

Forschung

 

Versuchsfeld

Lachgas-Emissionen im Biogemüsebau

Lachgas ist ein Klimagas, das etwa 300-mal klimaschädlicher ist als Kohlendioxid. Ein Grossteil davon wird von der Landwirtschaft freigesetzt,...

Weiterlesen

 

Bild Pressekonferenz Kummer, Eisenkopf, Bartel-Kratochvil

FiBL Machbarkeitsstudie zum "Bioland Burgenland" veröffentlicht

Die burgenländische Landesregierung hat das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL Österreich beauftragt, die Entwicklung hin zum Bioland...

Weiterlesen

 

Filmsequenz

Video: Verfütterung von Insekten an Legehennen

Durch die Verfütterung von Insekten bieten sich neue Möglichkeiten zur Überwindung der Eiweisslücke in der Biolandwirtschaft.

Weiterlesen

 

Personen auf einem Kartoffelfeld

Anbaurisiko für den Bioanbau senken: mit neuen Kartoffelsorten gegen die Kraut- und Knollenfäule

Biokartoffeln sind beliebt. Die leckeren Knollen lassen sich zu so vielfältigen Gerichten zubereiten wie sonst kaum ein Lebensmittel. Die grösste...

Weiterlesen

 

Screenshot Website "Gesund und nachhaltig"

Gesunde Ernährung aus einer nachhaltigen Lebensmittelproduktion

Eine gesündere und zugleich nachhaltigere Ernährung ist möglich. Dies ist das Fazit des vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) finanzierten...

Weiterlesen

 

Kakaopflanze

Die Nachhaltigkeit von Kakao verbessern

Ein FiBL-Projekt will nachhaltigere Kakao-Wertschöpfungsketten entwickeln und deren Erfolg analysieren.

Weiterlesen

 

Getreideparzellen

Höhere Erträge bei gleichzeitigem Anbau verschiedener Kulturen: FiBL-Kommentar

Der gleichzeitige Anbau verschiedener Kulturen auf demselben Feld bringt deutlich höhere Erträge pro Fläche bei bis zu einem Drittel geringerem...

Weiterlesen

 

Allgemeine Meldungen

 

Sojabohnen

Filme zum Sojaanbau: Grundlagen, Praxis, Anbauverfahren

Eine Serie von Filmen gibt Auskunft zum Sojaanbau. Sie vermittelt sowohl Grundlagenwissen als auch Tipps für die Praxis, inbesondere zur Impfung des...

Weiterlesen

 

Logo Netzwerk Fokus Tierwohl

Startschuss für Netzwerk Fokus Tierwohl

Das Netzwerk Fokus Tierwohl hat seine Arbeit aufgenommen. Als Teil des Bundesprogramms Nutztierhaltung fördert das Bundesministerium für Ernährung und...

Weiterlesen

 

Zahlen zum Schweizer Biolandbau interaktiv aufbereitet

Das FiBL sammelt seit längerem die globalen Zahlen zum Biolandbau und stellt diese als interaktive Grafiken online zur Verfügung. Nun hat das FiBL...

Weiterlesen

 

Ansicht FiBL Europe

FiBL Europe mit neuem Präsidium

Der bisherige Präsident von FiBL Europe Urs Niggli hat per Anfang Juli den Stab an Beate Huber übergeben. FiBL Europe wurde 2017 gegründet, um seine...

Weiterlesen

 

UNO-Generalsekretär betraut FiBL Österreich Obmann Prof. Dr. Urs Niggli mit neuen Aufgaben für die Vereinten Nationen

Der Agrarforscher Urs Niggli wurde am 29. Juni 2020 vom UNO-Generalsekretär António Guterres in die Wissenschaftsgruppe für die Vorbereitung des "2021...

Weiterlesen

 

Ein Bagger leert eine Ladung Erde aus.

Spatenstich für letzten Bauabschnitt am FiBL

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL baut seine Infrastruktur am Standort in Frick mit dem Bau eines zentralen Tagungsgebäudes mit...

Weiterlesen

 

InRow Weeder von Garford

Film: Unkrautregulierung in Biozuckerrüben – Maschinen im Vergleich

Rund vier Wochen nach dem Pflanzen, wird im Zuckerrübenversuch in Montignez JU erstmals gehackt. Milo Stoecklin von der Fondation Rurale...

Weiterlesen

 

Nahaufnahme Kalb am Euter

Milchviehhaltung: Kühe dürfen gemolken werden, auch wenn sie Kälber säugen

Bis anhin verlangte die Schweizer Milchhygieneverordnung das Abliefern des "ganzen Gemelks". Per Anfang Juli 2020 wird nun der Weg frei für die...

Weiterlesen

 

Bild FiBL Österreich Vorstand

Urs Niggli ist neuer Obmann von FiBL Österreich

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) Österreich hat am 17. Juni 2020 Prof. Dr. Urs Niggli zum neuen Obmann von FiBL Österreich...

Weiterlesen

 

Bild Dachterasse

Digitale Plattform für Stadtgärtnerinnen und Stadtgärtner

Urbane essbare Begrünung gewinnt weltweit an Bedeutung. Um unser Ernährungssystem – vor allem auch im urbanen Raum – anpassungsfähiger an externe...

Weiterlesen

 

Neue Publikationen

 

Titelseite Bionet-Broschüre Mischkulturen

Neue Bionet-Broschüre zu Körnerleguminosen

Im Rahmen des Bildungsprojektes „Bionet“ hat das FiBL Österreich gemeinsam mit der Bio-Beratung der Landwirtschaftskammer Niederösterreich eine neue...

Weiterlesen

 

Cover Merkblatt

Ein Kompass für den Labelwald

Die Nachfrage und die Auswahl an Bioprodukten auf dem Schweizer Markt steigen weiterhin an. Um auf eine biologische Herstellung hinzuweisen, werden...

Weiterlesen

 

Cover Bioaktuell 6/2020

Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

Die neue Ausgabe von Bioaktuell widmet sich in ihrem Schwerpunkt dem Thema Schweine und beleuchtet unter anderem die aktuelle Situation auf dem...

Weiterlesen

 

Sojapflanzen und Ackerkrume

Neues Faktenblatt: Boden und Klima - Klimawirkung der biologischen Bodenbewirtschaftung

Die vielseitige Rolle der Landwirtschaft beim Klimawandel wird immer deutlicher. Einerseits ist sie Verursacherin von Klimagasen, andererseits kann...

Weiterlesen

 

Veranstaltungen

 

27.10.2020

Aktualisiert: Online-Seminar, Deutschland

Workshop "Beraterschulung Bodenfruchtbarkeit" - den Boden verstehen und analysieren

Weiterlesen

 

 

27.10.2020

Hofgut Friedelhausen, 35457 Lollar, Deutschland

Abgesagt! Umstellung auf den Ökolandbau: Eine Option auch für meinen Betrieb?

Weiterlesen

 

 

27.10.2020

Online-Tagung

8. Öko-Landbautag 2020

Weiterlesen

 

 

28.10.2020

Online-Konferenz

DemoNetErBo: Online-Konferenz - Erbsen und Bohnen erfolgreich anbauen und verwerten

Weiterlesen

 

 

03.11.2020

Hotel zur Schmiede, 36304 Alsfeld-Eudorf, Deutschland

Grundlagen des Ökolandbaus – so gelingt die Umstellung für Ihren Betrieb

Weiterlesen

 

 

03.11.2020

Mäser's Hotel, 87487 Wiggensbach, Deutschland

Tiergesundheitsmanagement im Ökolandbau: Tierwohl in der Kälber- und Jungviehhaltung erkennen und beurteilen

Weiterlesen

 

 

03.11.2020

Milchhof Volzrade, 19249 Lübtheen, Deutschland

Umstellung auf Ökolandbau – was ist zu beachten?

Weiterlesen

 

 

03.11.2020

Weingut Goldschmidt, 67551 Worms-Pfeddersheim, Deutschland

Ökologischer Wein- und Ackerbau – wie geht's?

Weiterlesen

 

 

04.11.2020

Online-Seminar, Deutschland

Online-Fachberatertagung "Ökologische Schweinehaltung"

Weiterlesen

 

 

04.11.2020

Benken SG und Schönenberg ZH, Schweiz

Kurs: Kälberaufzucht auf dem Geburtsbetrieb

Weiterlesen

 

 

05.11.2020

Weingut und Weinbar Müller, 76833 Frankweiler, Deutschland

Umstellung auf den Ökolandbau: Ökologischer Weinbau - wie geht's?

Weiterlesen

 

 

05.11.2020

Online-Seminar, Deutschland

Online-Seminar zur Umstellung auf den Ökolandbau: Bio ohne Tierhaltung – reicht die Nährstoffversorgung über die Fruchtfolge oder was kann ich zukaufen?

Weiterlesen

 

 

06.11.2020

Online-Seminar, Deutschland

Nährstoffversorgung des Bodens - Grundlage für gesundes Pflanzenwachstum

Weiterlesen

 

 

10.11.2020

Landwirtschaftliches Bildungszentrum, 21379 Echem, Deutschland

Tiergesundheitsmanagement im Ökolandbau: Tierwohl in der Schweinehaltung erkennen und beurteilen

Weiterlesen

 

 

10.11.2020

Online-Seminar, Deutschland

Umstellung auf den Ökolandbau: Im Gespräch mit der Kontrollstelle

Weiterlesen

 

 

12.11.2020

Amt für multikulturelle Angelegenheiten der Stadt Frankfurt, 60326 Frankfurt (Main), Deutschland

Vernetzungsveranstaltung "Mehr Bio-Lebensmittel in kommunalen Einrichtungen in Frankfurt"

Weiterlesen

 

 

17.11.2020

Online-Seminar, Deutschland

Online-Fachberatertagung "Betriebswirtschaft und Betriebsentwicklung im Ökolandbau"

Weiterlesen

 

 

17.11.2020

Weingärtner Stromberg-Zabergäu, 74336 Brackenheim, Deutschland

Umstellung auf den Ökolandbau: Erfolgreich in den ökologischen Weinbau einsteigen - so geht‘s auch für Ihren Betrieb

Weiterlesen

 

 

18.11.2020

Online-Seminar, Deutschland

Umstellung auf den Ökolandbau: Verbands-Bio oder EU-Bio?

Weiterlesen

 

 

19.11.2020

Ort noch offen, Schweiz

PROVIEH-Stallvisite Ob- und Nidwalden

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungshinweise und Termine

Weitere Veranstaltungshinweise und Termine finden Sie unter
www.fibl.org/de/infothek/termine.html,
im Kurskalender des FiBL Schweiz:
www.fibl.org/fileadmin/documents/de/fibl-kurskalender.pdf
oder im Seminarprogramm der FiBL Akademie:
www.fibl.org/fileadmin/documents/de/termine/Seminarprogramm-FiBL-Akademie.pdf

 

FiBL auf Facebook, Twitter & Co

Sie haben zahlreiche Möglichkeiten sich über die Aktivitäten des FiBL auf dem Laufenden zu halten. Neben den Nachrichten auf FiBL.org (auch über RSS abrufbar) und dem FiBL-Newsletter verbreiten wir unsere Informationen auch über Facebook und Twitter.

> FiBL-Nachrichten: www.fibl.org

> FiBL-Nachrichten via RSS: www.fibl.org/de/infothek/rss-de.html

> FiBL-Newsletter: www.fibl.org/de/infothek/newsletter.html

> FiBL auf Twitter: www.twitter.com/fiblorg

> FiBL auf Facebook: www.facebook.com/FiBLaktuell

> FiBL auf YouTube: www.youtube.com/user/FiBLFilm/videos

> FiBL-Publikationen bei Organic Eprints: www.fibl.org/de/infothek/publikationen-fibl.html

> FiBL-Publikationen im FiBL-Shop: www.fibl.org/de/shop.html

 

Unterstützen Sie das FiBL

Machen Sie mit als Förderer und Gönnerin des FiBL, investieren Sie in den biologischen Landbau und in eine nachhaltige Zukunft: spenden.fibl.org

 

Mit freundlichen Grüssen

Theresa Rebholz und Andreas Basler
(Redaktion FiBL-Newsletter)

---------------------------------------------------------------

Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL
Research Institute of Organic Agriculture
Ackerstrasse 113 / Postfach 219
CH-5070 Frick
Telefon +41 62 865-7272
E-Mail newsletter@fibl.org
Internet www.fibl.org

 

 

Falls Sie sich nicht auf unserer Website www.fibl.org angemeldet haben oder keine aktuellen News mehr per E-Mail erhalten möchten, können Sie hier Ihren Eintrag löschen: www.fibl.org/de/infothek/newsletter/nl-aendern-loeschen.html