Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt? Klicken Sie bitte hier um zur Online-Version zu gelangen.

Neues aus Forschung, Bildung und Beratung

FiBL-Newsletter Juni 2020

 

Forschung

 

Getreideparzellen

Höhere Erträge bei gleichzeitigem Anbau verschiedener Kulturen: FiBL-Kommentar

Der gleichzeitige Anbau verschiedener Kulturen auf demselben Feld bringt deutlich höhere Erträge pro Fläche bei bis zu einem Drittel geringerem...

Weiterlesen

 

Cover: Forschungskonzept

Forschungskonzept Land- und Ernährungswirtschaft 2021-2024

Die Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft ist auf ein breites Wissen angewiesen, um künftige Herausforderungen rechtzeitig angehen zu können. Im...

Weiterlesen

 

Mischkultur Erbse Triticale

Video: Mit Mischkulturen die Eiweiss-Versorgung im Inland erhöhen

Vor über zehn Jahren wurden in der Schweiz nur noch rund achtzig Hektaren Bioeiweisserbsen und -ackerbohnen angebaut. Der Eigenversorgungsgrad in der...

Weiterlesen

 

Video: Schweinefütterung – Wirkung von Grassilage auf das Auftreten von Magengeschwüren

Ein Mangel an Struktur im Futter erhöht das Risiko für Magengeschwüre, was bei Schweinen ein häufiges Gesundheitsproblem darstellt. Es hat sich...

Weiterlesen

 

Filmsequenz

Farmdroid: Roboter sät und hackt Biorüben völlig autonom

Die grösste anbautechnische Herausforderung bei Biozuckerrüben ist die Unkrautregulierung. Im Durchschnitt werden für das Jäten immer noch 180...

Weiterlesen

 

Klimawandel: Vorsorgeprinzip zur Erhaltung der Handlungsfähigkeit

Das Wetter dieses Jahres verspricht dem Trend der letzten Jahre zu folgen. Die Frühjahrstemperatur liegt mit 1,5 bis 2 Grad über dem langjährigen...

Weiterlesen

 

Allgemeine Meldungen

 

Marmorierte Baumwanze

Neue Seite zu schädlichen Wanzen online

Das verstärkte Aufkommen einheimischer und die Ausbreitung gebietsfremder Wanzen stellen die Landwirtschaft vor neue und massive Herausforderungen....

Weiterlesen

 

Demoparzellen

Öko-Feldtage Juni 2021: Jetzt anmelden!

Kaum waren die Anmeldeunterlagen für die Öko-Feldtage am 23. und 24. Juni 2021 online, schon trudelten die ersten Anmeldungen ein. Die dritten...

Weiterlesen

 

Regenwurm

FiBL begrüsst "Farm to Fork"-Strategie der EU – 25 Prozent Bio bis 2030

Bis 2030 will die EU im Rahmen ihrer neuen "Farm to Fork"-Strategie ("Vom Hof auf den Tisch") einen Anteil biologisch bewirtschafteter...

Weiterlesen

 

Kanzel neben Weidekoppel

Hof- und Weideschlachtung für mehr Tierwohl

Der Schweizer Bundesrat gibt grünes Licht für die Hof- und Weideschlachtung. Die Markenorganisationen und das Forschungsinstitut für biologischen...

Weiterlesen

 

Bild Biodiversitätsrat

Österreichischer Biodiversitätsrat präsentiert Perspektivenpapier: Schutz von Biodiversität und Klima trotz Covid 19-Pandemie

Der Österreichische Biodiversitätsrat, dem Expertinnen und Experten aus den Bereichen Biodiversität, Landschaftsgestaltung und Naturschutz angehören -...

Weiterlesen

 

Cover: Betriebsmittelliste 2020 für Deutschland

Produktanmeldungen für Betriebsmittelliste 2021 ab sofort möglich

Ab dem 18. Mai 2020, können Hersteller von Betriebsmitteln Handelsprodukte für die "Betriebsmittelliste 2021 für den ökologischen Landbau" anmelden.

Weiterlesen

 

Neue Pächter am FiBL-Hof in Frick

Zum 1. April haben Gerhard und Anna Hofstetter­-Müller die Pacht des FiBL-Hofs übernommen. Der Meisterlandwirt und die Bäuerin mit Fachausweis haben...

Weiterlesen

 

Cover FiBL-UBA-Studie

Entwicklungsperspektiven der ökologischen Landwirtschaft in Deutschland: Stellungnahme zur Kritik an der FiBL-UBA-Studie

Im März haben das FiBL und das Umweltbundesamt UBA die Studie "Entwicklungsperspektiven der ökologischen Landwirtschaft in Deutschland" vorgelegt....

Weiterlesen

 

Schwalbenschwanz

Organic Farm Knowledge: Neue Plattform mit Praxiswissen für den Biolandbau

Eine europäische Version von Bioaktuell.ch ist die Online-Plattform Organic Farm Knowledge. Sie bietet Zugang zu Informationen und Tools rund um den...

Weiterlesen

 

Neue Publikationen

 

Cover BioTOPP 3/2020

Neue Ausgabe BioTOPP: Legehennen – Hanf – Schweine

Die Landwirtschaft befindet sich im Umbruch, die neue Zielmarke der EU-Kommission von 25 Prozent Ökolandbau bis 2030 in ganz Europa ist hoch...

Weiterlesen

 

Cover Bioaktuell 5/20

Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

Ob auf dem Salatfeld, dem Maisacker oder zwischen den Rebstöcken – Geräte zur Unkrautregulierung werden immer raffinierter und erleichtern vielen...

Weiterlesen

 

Cover: Allattamento naturale dei vitelli con la madre o una balia negli allevamenti di bovini da latte

Merkblatt zur mutter- und ammengebundenen Kälberaufzucht jetzt auf Italienisch und Polnisch erhältlich

Im Rahmen des ProYoungStock-Projekts wurde das Merkblatt zur mutter- und ammengebundenen Kälberaufzucht in der Milchviehhaltung in zwei weitere...

Weiterlesen

 

Cover: Përmirësimi i shëndetit dhe mirëqënies së derrave

Handbuch zur Tiergesundheit in der Bioschweinehaltung jetzt auf Albanisch und Serbisch

Partner aus zwei internationalen Projekten haben eine albanische und eine serbische Ausgabe des erfolgreichen ProPig-Handbuchs für Tiergesundheit...

Weiterlesen

 

Cover Merkblatt

Merkblatt: Die Nutzungsdauer von Legehennen verlängern

Die Legehennen werden in der landwirtschaftlichen Praxis in der Regel nur ein Jahr lang genutzt. Unter natürlichen Bedingungen würden die Hennen dann...

Weiterlesen

 

Veranstaltungen

 

27.10.2020

Aktualisiert: Online-Seminar, Deutschland

Workshop "Beraterschulung Bodenfruchtbarkeit" - den Boden verstehen und analysieren

Weiterlesen

 

 

27.10.2020

Hofgut Friedelhausen, 35457 Lollar, Deutschland

Abgesagt! Umstellung auf den Ökolandbau: Eine Option auch für meinen Betrieb?

Weiterlesen

 

 

27.10.2020

Online-Tagung

8. Öko-Landbautag 2020

Weiterlesen

 

 

28.10.2020

Online-Konferenz

DemoNetErBo: Online-Konferenz - Erbsen und Bohnen erfolgreich anbauen und verwerten

Weiterlesen

 

 

03.11.2020

Hotel zur Schmiede, 36304 Alsfeld-Eudorf, Deutschland

Grundlagen des Ökolandbaus – so gelingt die Umstellung für Ihren Betrieb

Weiterlesen

 

 

03.11.2020

Mäser's Hotel, 87487 Wiggensbach, Deutschland

Tiergesundheitsmanagement im Ökolandbau: Tierwohl in der Kälber- und Jungviehhaltung erkennen und beurteilen

Weiterlesen

 

 

03.11.2020

Milchhof Volzrade, 19249 Lübtheen, Deutschland

Umstellung auf Ökolandbau – was ist zu beachten?

Weiterlesen

 

 

03.11.2020

Weingut Goldschmidt, 67551 Worms-Pfeddersheim, Deutschland

Ökologischer Wein- und Ackerbau – wie geht's?

Weiterlesen

 

 

04.11.2020

Online-Seminar, Deutschland

Online-Fachberatertagung "Ökologische Schweinehaltung"

Weiterlesen

 

 

04.11.2020

Benken SG und Schönenberg ZH, Schweiz

Kurs: Kälberaufzucht auf dem Geburtsbetrieb

Weiterlesen

 

 

05.11.2020

Weingut und Weinbar Müller, 76833 Frankweiler, Deutschland

Umstellung auf den Ökolandbau: Ökologischer Weinbau - wie geht's?

Weiterlesen

 

 

05.11.2020

Online-Seminar, Deutschland

Online-Seminar zur Umstellung auf den Ökolandbau: Bio ohne Tierhaltung – reicht die Nährstoffversorgung über die Fruchtfolge oder was kann ich zukaufen?

Weiterlesen

 

 

06.11.2020

Online-Seminar, Deutschland

Nährstoffversorgung des Bodens - Grundlage für gesundes Pflanzenwachstum

Weiterlesen

 

 

10.11.2020

Landwirtschaftliches Bildungszentrum, 21379 Echem, Deutschland

Tiergesundheitsmanagement im Ökolandbau: Tierwohl in der Schweinehaltung erkennen und beurteilen

Weiterlesen

 

 

10.11.2020

Online-Seminar, Deutschland

Umstellung auf den Ökolandbau: Im Gespräch mit der Kontrollstelle

Weiterlesen

 

 

12.11.2020

Amt für multikulturelle Angelegenheiten der Stadt Frankfurt, 60326 Frankfurt (Main), Deutschland

Vernetzungsveranstaltung "Mehr Bio-Lebensmittel in kommunalen Einrichtungen in Frankfurt"

Weiterlesen

 

 

17.11.2020

Online-Seminar, Deutschland

Online-Fachberatertagung "Betriebswirtschaft und Betriebsentwicklung im Ökolandbau"

Weiterlesen

 

 

17.11.2020

Weingärtner Stromberg-Zabergäu, 74336 Brackenheim, Deutschland

Umstellung auf den Ökolandbau: Erfolgreich in den ökologischen Weinbau einsteigen - so geht‘s auch für Ihren Betrieb

Weiterlesen

 

 

18.11.2020

Online-Seminar, Deutschland

Umstellung auf den Ökolandbau: Verbands-Bio oder EU-Bio?

Weiterlesen

 

 

19.11.2020

Ort noch offen, Schweiz

PROVIEH-Stallvisite Ob- und Nidwalden

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungshinweise und Termine

Weitere Veranstaltungshinweise und Termine finden Sie unter
www.fibl.org/de/infothek/termine.html,
im Kurskalender des FiBL Schweiz:
www.fibl.org/fileadmin/documents/de/fibl-kurskalender.pdf
oder im Seminarprogramm der FiBL Akademie:
www.fibl.org/fileadmin/documents/de/termine/Seminarprogramm-FiBL-Akademie.pdf

 

FiBL auf Facebook, Twitter & Co

Sie haben zahlreiche Möglichkeiten sich über die Aktivitäten des FiBL auf dem Laufenden zu halten. Neben den Nachrichten auf FiBL.org (auch über RSS abrufbar) und dem FiBL-Newsletter verbreiten wir unsere Informationen auch über Facebook und Twitter.

> FiBL-Nachrichten: www.fibl.org

> FiBL-Nachrichten via RSS: www.fibl.org/de/infothek/rss-de.html

> FiBL-Newsletter: www.fibl.org/de/infothek/newsletter.html

> FiBL auf Twitter: www.twitter.com/fiblorg

> FiBL auf Facebook: www.facebook.com/FiBLaktuell

> FiBL auf YouTube: www.youtube.com/user/FiBLFilm/videos

> FiBL-Publikationen bei Organic Eprints: www.fibl.org/de/infothek/publikationen-fibl.html

> FiBL-Publikationen im FiBL-Shop: shop.fibl.org

 

Unterstützen Sie das FiBL

Machen Sie mit als Förderer und Gönnerin des FiBL, investieren Sie in den biologischen Landbau und in eine nachhaltige Zukunft: spenden.fibl.org

 

Mit freundlichen Grüssen

Theresa Rebholz und Andreas Basler
(Redaktion FiBL-Newsletter)

---------------------------------------------------------------

Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL
Research Institute of Organic Agriculture
Ackerstrasse 113 / Postfach 219
CH-5070 Frick
Telefon +41 62 865-7272
E-Mail newsletter@fibl.org
Internet www.fibl.org

 

 

Falls Sie sich nicht auf unserer Website www.fibl.org angemeldet haben oder keine aktuellen News mehr per E-Mail erhalten möchten, können Sie hier Ihren Eintrag löschen: www.fibl.org/de/infothek/newsletter/nl-aendern-loeschen.html