Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt? Klicken Sie bitte hier um zur Online-Version zu gelangen.

Neues aus Forschung, Bildung und Beratung

FiBL-Newsletter Januar 2020

 

Liebe Leserinnen und Leser,

heute schicken wir Ihnen den FiBL-Newsletter in neuem Erscheinungsbild. In neuem Gewand erscheint seit Dezember auch unsere Webseite, die zudem für die Nutzung mit Smartphone oder Tablet optimiert wurde.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Theresa Rebholz und Andreas Basler
(Redaktion FiBL-Newsletter)

 

Allgemeine Meldungen

 

Neue Direktion des FiBL Schweiz

Der Stiftungsrat des FiBL Schweiz hat die neue Direktion gewählt: Knut Schmidtke, Marc Schärer und Lucius Tamm werden per 1. April 2020 die Leitung...

Weiterlesen

 

Das FiBL auf der Biofach 2020

Auch 2020 ist das FiBL mit einem Stand auf der Biofach vertreten (Halle 1, Stand 1-553). Die Biofach ist die Weltleitmesse für Biolebensmittel, die...

Weiterlesen

 

Veranstaltungsteilnehmer

Erfolgsstory Ackerbohne

Wie Anbau und Vermarktung von Ackerbohnen gelingen, zeigte eine Veranstaltung am 23. Oktober in Cadenberge an der niedersächsischen Nordseeküste....

Weiterlesen

 

Menschen an einem Hofstand

Bio auch in der Kantine

Andere Länder machen es erfolgreich vor: Bio hat einen prominenten Platz in der Gemeinschaftsgastronomie. Das soll auch in der Schweiz Realität werden...

Weiterlesen

 

Ochse und Mann

Schweizweit einzigartiges Weidemastprojekt mit männlichen Milchrassekälbern

Gemeinsam mit Aldi Suisse hat das FiBL vor rund zwei Jahren ein Projekt initiiert, das dafür sorgt, dass männliche Milchrassekälber auf dem...

Weiterlesen

 

Personen bei Vertragsunterzeichnung

FiBL und ZHAW: Gemeinsames Engagement für eine zukunftsfähige Landwirtschaft und Ernährung

Die zukünftigen Herausforderungen in der Landwirtschaft und der Ernährung verlangen nach hervorragenden Fachleuten. Diese auszubilden ist das...

Weiterlesen

 

Sommerschule für Agrobiodiversität und standortangepasste, resiliente Lebensmittelproduktion

Das FiBL bietet zusammen mit der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (Schweiz), Universität Ljubliana (Slowenien), Universität...

Weiterlesen

 

Forschung

 

Video

Film: Braucht es eine eigene Züchtung für Mischkulturen?

Im EU-Projekt ReMIX geht es darum, den Leguminosen-Mischanbau europaweit zu fördern. Dies auch vor dem Hintergrund des Klimawandels, denn...

Weiterlesen

 

Eine Gruppe von Menschen steht vor einem Gebäude

Neues Projekt BIOFRUITNET gestartet

Am Kick-Off-Meeting vom 16. bis 17. Dezember 2019 in Hamburg wurde das Projekt BIOFRUITNET offiziell gestartet. Mit dem Fokus auf biologischen Kern-,...

Weiterlesen

 

Preisverleihung

"Etoiles de l'Europe/The Stars of Europe" - Auszeichnung für das Projekt DIVERSIFOOD

Am 10. Dezember wurde dem Projekt DIVERSIFOOD die Auszeichnung "Etoiles de l'Europe/The Stars of Europe" verliehen. Wesentlicher Grund für die...

Weiterlesen

 

Bio-Orangenproduzenten rüsten sich gegen den gelben Drachen

Weltweit wird die Orangenproduktion durch ein Bakterium bedroht, das die Pflanzenkrankheit Huanglongbing (HLB), auch "gelber Drache" oder "Citrus...

Weiterlesen

 

Forschungspreis für den Vergleich von Anbausystemen in Bolivien, Indien und Kenia

Ein Langzeitversuch des Forschungsinstituts für biologischen Landbau FiBL in Bolivien, Indien und Kenia zeigt auf, dass der Biolandbau für...

Weiterlesen

 

Europäischer Wettbewerb EURIC: Botschafter für ländliche Innovation gewählt

Im Januar 2019 startete das Forschungsprojekt LIAISON einen europaweiten Wettbewerb mit dem Ziel, innovative, inspirierende und bahnbrechende...

Weiterlesen

 

Agrarsysteme besser verstehen durch Langzeitversuche

Vom 6. bis 11. Oktober trafen sich auf Einladung von FiBL, Agroscope und der ETH Zürich 87 Forschende aus 20 Ländern am Monte Verità in Ascona,...

Weiterlesen

 

Neuerscheinungen/Publikationen

 

Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

Ab diesem Jahr gilt für Knospe-Betriebe, dass 90 Prozent des Raufutters für Wiederkäuer aus der Schweiz kommen müssen (die Knospe ist das Label von...

Weiterlesen

 

Cover Merkblatt

Aktualisierte Empfehlungen zum Pflanzenschutz im Biozierpflanzenbau

Erfahrungen auf 20 Leitbetrieben im Rahmen des neunjährigen BÖLN-Biozierpflanzenprojektes in Deutschland und in weiteren Biozierpflanzengärtnereien...

Weiterlesen

 

Cover der Ökologie & Landbau 1/2020

Neue Ausgabe der Ökologie & Landbau: Vision: 100% Bio

Eine Landwirtschaft, die global zu 100 Prozent biologisch ist: Träumerei oder realistisches Ziel? Bis zum Ende des Jahrtausends muss die...

Weiterlesen

 

Titelblatt Bionetbroschüre

Neue Bionet-Broschüren online

Die aktuellen, vom FiBL Österreich publizierten Bionet-Ratgeber „Biofrühjahrsanbau 2020“ und „Biogemüsefibel 2020“ bieten umfassende, praxisrelevante...

Weiterlesen

 

Cover Merkblatt

Neues Merkblatt zur artgerechten Mast von Milchviehkälbern (Ausgabe Deutschland)

Die meisten Kälber aus Biobetrieben, die nicht für die Remontierung eingesetzt werden, gelangen bisher nach wenigen Wochen in die konventionelle Mast....

Weiterlesen

 

Neues Merkblatt "Mauerbienen als Bestäuber pflegen und vermehren"

Mauerbienen können lokale Wildbienen und Honigbienen bei der Bestäubung von Obstbäumen und Beeren entscheidend unterstützen. Wer Mauerbienen nicht in...

Weiterlesen

 

FiBL-Merkblatt "Fütterungsrichtlinien 2020 nach Bio Suisse" aktualisiert

Weiterlesen

 

Neues Merkblatt: Weideparasiten bei Schafen und Ziegen nachhaltig kontrollieren

Resistenzen gegen Entwurmungsmittel nehmen bei Kleinwiederkäuern kontinuierlich zu. Auf fast allen Landwirtschaftsbetrieben sind heute resistente...

Weiterlesen

 

Veranstaltungen

 

Veranstaltungshinweise und Termine

Weitere Veranstaltungshinweise und Termine finden Sie unter
www.fibl.org/de/infothek/termine.html,
im Kurskalender des FiBL Schweiz:
www.fibl.org/fileadmin/documents/de/fibl-kurskalender.pdf
oder im Seminarprogramm der FiBL Akademie:
www.fibl.org/fileadmin/documents/de/termine/Seminarprogramm-FiBL-Akademie.pdf

 

FiBL auf Facebook, Twitter & Co

Sie haben zahlreiche Möglichkeiten sich über die Aktivitäten des FiBL auf dem Laufenden zu halten. Neben den Nachrichten auf FiBL.org (auch über RSS abrufbar) und dem FiBL-Newsletter verbreiten wir unsere Informationen auch über Facebook und Twitter.

> FiBL-Nachrichten: www.fibl.org

> FiBL-Nachrichten via RSS: www.fibl.org/de/infothek/rss-de.html

> FiBL-Newsletter: www.fibl.org/de/infothek/newsletter.html

> FiBL auf Twitter: www.twitter.com/fiblorg

> FiBL auf Facebook: www.facebook.com/FiBLaktuell

> FiBL auf YouTube: www.youtube.com/user/FiBLFilm/videos

> FiBL-Publikationen bei Organic Eprints: www.fibl.org/de/infothek/publikationen-fibl.html

 

Unterstützen Sie das FiBL

Machen Sie mit als Förderer und Gönnerin des FiBL, investieren Sie in den biologischen Landbau und in eine nachhaltige Zukunft: spenden.fibl.org

 

---------------------------------------------------------------

Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL
Research Institute of Organic Agriculture
Ackerstrasse 113 / Postfach 219
CH-5070 Frick
Telefon +41 62 865-7272
E-Mail newsletter@fibl.org
Internet www.fibl.org

 

 

Falls Sie sich nicht auf unserer Website www.fibl.org angemeldet haben oder keine aktuellen News mehr per E-Mail erhalten möchten, können Sie hier Ihren Eintrag löschen: www.fibl.org/de/infothek/newsletter/nl-aendern-loeschen.html