Startseite » Themen » SMART

Thema: Sustainability Monitoring and Assessment RouTine (SMART)

Thema: Nachhaltigkeitsbewertung

Diagramm Climate change mitigation

Nachhaltigkeitsbewertung auf www.fibl.org

Kontakt

Christian Schader

Christian Schader
(Dr.)

Departement für Sozioökonomie
Leiter Nachhaltigkeit
FiBL
Ackerstrasse 113
CH-5070 Frick

Telefon +41 (0)62 865-0416
Fax +41 (0)62 865-7273
christian.schader(at)fibl.org

Kontakt SMART Dienstleistungen

Moritz Teriete

Moritz Teriete
Geschäftsführer

sfs Sustainable Food Systems GmbH
Ackerstrasse 113
CH-5070 Frick

Telefon +41 (0)62 865 7267
Fax +41 (0)62 865-7273
moritz.teriete(at)sustainable-food.com

SMART - Nachhaltigkeitsbewertung im Agrar- & Lebensmittelsektor

Der Begriff "Nachhaltigkeit" wird mittlerweile inflationär und uneinheitlich gebraucht. Die Zahl nachhaltigkeitsorientierter Siegel und Zertifikate wird immer größer, ebenso wie die Zahl von Anbietern "nachhaltiger" Produkte. Für Konsumenten und Abnehmer ist nur schwer nachvollziehbar, wie nachhaltig bestimmte landwirtschaftliche Produzenten und Lebensmittel-Hersteller tatsächlich wirtschaften. Zudem stehen landwirtschaftliche Betriebe und Unternehmen des Agrar- und Lebensmittelsektors vor der Frage, wie sie ihre Nachhaltigkeitsleistungen vergleichbar bewerten und glaubwürdig kommunizieren können, ohne Greenwashing zu betreiben.

Vor diesem Hintergrund hat sich das FiBL entschlossen, mit SMART – Sustainability Monitoring and Assessment RouTine – eine Methode zu entwickeln, welche es landwirtschaftlichen Betrieben und Unternehmen des Agrar- und Lebensmittelsektors ermöglicht ihre Nachhaltigkeitsleistungen glaubwürdig, transparent und vergleichbar zu analysieren und zu bewerten. SMART ist das weltweit erste Tool, welches konsequent die SAFA Nachhaltigkeitsleitlinien der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) zugrunde legt und diese in der Praxis effizient anwendbar macht.

SMART ist jedoch kein neuer Standard, Zertifizierungssystem oder Siegel. Es handelt sich um ein Instrument, welches ausschließlich der Analyse und Bewertung dient und stellt damit eine sinnvolle Ergänzung zu bestehenden Standards und Zertifikaten dar.

Um SMART Nachhaltigkeitsbewertungen als Dienstleistung anzubieten hat das FiBL die Sustainable Food Systems GmbH (SFS) als Spin-Off gegründet und dieser die Eigentums- und Verwertungsrechte an SMART übertragen. Die Eigentümer der SFS sind FiBL Schweiz, FiBL Deutschland und FiBL Österreich.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Hintergrundinformationen zum Thema. Zusätzlich finden Sie rechts weitere Informationen sowie interessante Dokumente zum Download.

Kontakt