Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

Kontakt

Lukas Baumgart
(M.Sc. Ökologische Landwirtschaft)

Departement für Sozioökonomie
FiBL
Ackerstrasse 113
CH-5070 Frick

Telefon +41 (0)62 865-7240
Fax +41 (0)62 865-7273
lukas.baumgart(at)fibl.org

SMART liefert detaillierte Ergebnisse zur Nachhaltigkeit von Knospe-Betrieben

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL hat 185 Mitgliedsbetriebe von Bio Suisse hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit bewertet. Die grosse Mehrheit der untersuchten Betriebe weist bei den meisten Nachhaltigkeitskriterien gute bis sehr gute Leistungen auf.

FiBL-Mitarbeiter Lukas Baumgart im Gespräch mit Knospe-Landwirt Fritz Sahli. (Screenshot: Bio Suisse)

SMART bezieht alle vier Dimensionen der Nachhaltigkeit mit ein. (Grafik: FiBL)

(18.04.2018) 

Im Auftrag von Bio Suisse, dem Dachverband der Schweizer Biolandbau-Organisationen, hat das FiBL in einem dreijährigen Projekt die Nachhaltigkeit von 185 Knospe-Betrieben (Knospe = Label von Bio Suisse) bewertet. Dabei wurde mit SMART gearbeitet, einer vom FiBL entwickelten Methode zur Nachhaltigkeitsbewertung. Erste Resultate hat Bio Suisse am 12. April 2018 an ihrer Jahresmedienkonferenz präsentiert. Mit der SMART-Bewertung erhält Bio Suisse bezüglich nachhaltige Bewirtschaftung eine Datenbasis zum aktuellen Stand, aber auch zu den Potenzialen der Knospe-Betriebe. Die Ergebnisse zeigen, dass die grosse Mehrheit der Betriebe bei den meisten Nachhaltigkeitskriterien gute bis sehr gute Leistungen aufweist. 

Die vom FiBL entwickelte Methode SMART basiert auf Nachhaltigkeitsleitlinien (SAFA), die von der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen FAO 2013 veröffentlicht wurden. SMART steht dabei für Sustainability Monitoring and Assessment RouTine und erlaubt die Analyse und Bewertung der Nachhaltigkeit von landwirtschaftlichen Betrieben und Lebensmittelunternehmen. Auf der Basis von über 300 Indikatoren wird die Zielerreichung bezüglich 21 Themen mit insgesamt 58 Nachhaltigkeitszielen in den Bereichen Ökologie, Wirtschaftlichkeit, soziales Wohlergehen und Unternehmensführung analysiert und bewertet.

Weiterführende Informationen

Kontakt

Lukas Baumgart

Links