Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

Kontakt

Thomas Alföldi
(Dr. sc. ETH)

Departement für Beratung, Bildung und Kommunikation
Projektleiter
FiBL
Ackerstrasse 113
CH-5070 Frick

Telefon +41 (0)62 865-7231
Fax +41 (0)62 865-7273
thomas.alfoeldi(at)fibl.org

Jubiläumsbroschüre "Neue Geschichten aus der Forschung"

Cover Broschüre «Neue Geschichten aus der Forschung»
(14.02.2013) 

40 Jahre FiBL, 20 Jahre Zusammenarbeit zwischen Coop und FiBL, 10 Jahre Coop Fonds für Nachhaltigkeit: Genügend Gründe für Coop und FiBL, um in einer gemeinsam produzierten Broschüre die fruchtbare Zusammenarbeit der Öffentlichkeit vorzustellen. Die Publikation greift drei aktuelle vom Coop Fonds für Nachhaltigkeit finanzierte Forschungsprojekte heraus und erläutert sie in anschaulicher Weise.

Biodiversität: Bio braucht Naturvielfalt
Die biologische Landwirtschaft ist auf Naturvielfalt angewiesen. In diesem Projekt entstand während drei Jahren eine Vielzahl von Lebensräumen für die Vielfalt an Pflanzen und Tieren.

"Feed no Food": Milch und Fleisch aus Gras und Heu
Wiederkäuer können - im Gegensatz zu uns Menschen - Gras verdauen. Nutzen wir diese Fähigkeit und füttern wir die Kühe nicht zusätzlich mit Getreide. Wenn Ackerbau der Viehfütterung dient, steht weniger Land für die direkte Herstellung von Lebensmitteln für die Menschen zur Verfügung.

Klimaneutraler Ackerbau: Humus aufbauen, Klimagas abbauen
Ein FiBL-Versuch produzierte während sieben Jahren klimaneutral. Möglich macht das die Kombination von Biolandbau und einer Technik namens reduzierte Bodenbearbeitung.

Weitere Informationen

Kontakt

Kontaktperson am FiBL: Thomas Alföldi

Broschüre

Download der Broschüre (2.4 MB)

Die gedruckte Broschüre «Neue Geschichten aus der Forschung», 24 Seiten, Format A5, ist kostenlos erhältlich beim FiBL, Postfach, CH-5070 Frick, Tel. +41 (0)62 865-7272 , Fax +41 (0)62 865-7273,  info.suisse(at)fibl.org

Weitere Jubiläumsaktivitäten

Das FiBL wird am Sonntag 25. August 2013 einen Tag der offenen Tür veranstalten. Nähere Angaben folgen.

Alle Coop-Attraktionen zum Naturaplan-Jubiläum, darunter ein Wettbewerb, Naturaplan „on Tour“ durch die Schweiz, Spiele rund ums Thema Bio, findet man unter: www.naturaplan.ch.

Mehr über den Coop Fonds für Nachhaltigkeit: www.coop.ch/fonds.