Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

Kontakt

Elisabeth Klingbacher

Elisabeth Klingbacher
(Dipl.-Ing.)

FiBL
Doblhoffgasse 7/10
A-1010 Wien 

Telefon +43 (0)1 9076313-35
elisabeth.klingbacher(at)fibl.org

Mein Newsletter-Account

Newsletter-Anmeldung


 Newsletterabmeldung/ Änderung Ihrer Daten

Aktuelle Ausgabe der Bio-Fibel erschienen

Titelblatt Bio-Fibel
(22.10.2014) 

In der neuen Ausgabe der Bio-Fibel finden sich wieder zahlreiche spannende Geschichten rund um die biologische Landwirtschaft.

Im Gespräch: Freda Meisner Blau, die Grande Dame der österreichischen Umweltbewegung. Wir trafen die Öko-Pionierin in ihrer Wiener Wohnung und plauderten darüber, wie unterschiedlich die Protestkultur von einst und jetzt ist, wie ein einziger Auhirsch ganze Weltbilder stürzen kann, wie man ungewollt und zufällig in die hohe Parteipolitik rutscht, aber auch wie rasch Worte Schall und Rauch werden, wenn es um das eigene Überleben geht.

Außerdem nachzulesen: MUBIL – Die Hecken des größten heimischen Bioversuchs, ÖPUL – Das ökologische Programm, Urbaner Honig – Bienen finden Stadt sowie Rückschauen der FiBL tasting_foren "Orange Wines - Amphoren erobern Linz" sowie "Lemon, Limon, Limonade" uvm.

Die Bio-Fibel bietet interessierten Konsumentinnen und Konsumenten auf 24 Seiten kompaktes Wissen zur biologischen Landwirtschaft: Reportagen über aktuelle Forschungsprojekte, Interviews mit namhaften Persönlichkeiten, interessante Kurzmeldungen rund um die biologische Landwirtschaft usw. zeigen die vielfältigen Lösungsansätze des Biolandbaus auch zu aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen und Problemen. Die Bio-Fibel erscheint viermal jährlich und ist kostenlos.

Weitere Informationen

Kontakt

Elisabeth Klingbacher

Links

freiland.or.at: Bio-Fibel bestellen
issuu.com: Bio-Fibel online lesen