Startseite » Service » Nachrichtenarchiv » Meldung

Kontakt

Reinhard Geßl

Reinhard Geßl
(Dipl.-Ing.)

Biologische Tierhaltung
FiBL
Doblhoffgasse 7/10
A-1010 Wien 

Telefon +43 1 9076313-35
reinhard.gessl(at)fibl.org

Mein Newsletter-Account

Newsletter-Anmeldung


 Newsletterabmeldung/ Änderung Ihrer Daten

21. FREILAND-Tagung: Tagungsband jetzt bestellen

„Tierhaltung und Beschäftigung bei Tieren“ lautete das Generalthema der 21. FREILAND-Tagung, die Ende September an der Universität für Bodenkultur in Wien stattgefunden hat.

(09.10.2014) 

Die Veranstalter (FREILAND-Verband, FIBL Österreich, das Institut für Nutztierwissenschaften (Universität für Bodenkultur) sowie das Institut für Tierhaltung und Tierschutz (Veterinärmedizinische Universität Wien)) verstehen die Tagung als lebendiges Forum zur objektiven Auseinandersetzung mit aktuellen und zukünftigen Fragen der Nutztierhaltung und als Bindeglied zwischen Wissenschaft, Beratung und Praxis.

Mit 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmern bestätigte die FREILAND-Tagung ihren Rang als führende angewandte Tierhaltungsfachtagung im deutschsprachigen Raum. Und auch dieses Jahr ließen Expertinnen und Experten mit neuesten wissenschaftlichen Ergebnissen rund um die artgemäße Nutztierhaltung aufhorchen.

Die Tagung bot nicht nur wieder eine Möglichkeit, den wissenschaftlichen Austausch zu pflegen sowie neue wissenschaftliche Ergebnisse und praxisorientierte Lösungen vorzustellen, sie gab auch einen kräftigen Impuls zur rascheren Umsetzung von theoretischem Wissen in die breite Praxis.

Themenvielfalt auf der FREILAND-Tagung

Intensivierung, Industrialisierung, Rationalisierung, Leistungssteigerung und Professionalisierung sind jene Prämissen, die die Arbeit vieler Nutztierhalterinnen und -halter prägen. Wie artgemäße Nutztierhaltung gut funktioniert bzw. wie Tiere in einer modernen Nutztierhaltung tiergerecht beschäftigt werden können, ist in zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen dokumentiert. Der Umsetzungsgrad in die landwirtschaftliche Praxis ist allerdings bescheiden. Die 21. FREILAND-Tagung stellte daher vor allem Bereiche in den Mittelpunkt, die als „Managementaufgaben“ vielfach nicht ausreichend detailliert berücksichtigt werden.

Tagungsband jetzt bestellen

Alle  Beiträge sind im aktuellen Tagungsband nachzulesen. Bestellung des 71seitigen Tagungsbandes zur 21. FREILAND-Tagung: „Tierhaltung und Beschäftigung bei Tieren“ EUR 14,- zzgl. Versandspesen unter www.freiland.or.at oder freilandtagung(at)freiland.or.at

Weitere Informationen

Kontakt

Reinhard Geßl

Link

freiland.or.at: Bestellung Tagungsband