Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

Cover der aktuellen Ausgabe

Das neue Bioaktuell widmet sich in seinem Schwerpunkt dem Rebbau, genauer gesagt den pilzwiderstandsfähigen Rebsorten, auch Piwi genannt. Diese sind pflegeleicht, schonen die Umwelt, sind von hoher Qualität und haben so das Potenzial, die Weinwelt zu revolutionieren. Bioaktuell porträtiert den Knospe-Winzer Roland Lenz, der fast ausschliesslich auf pilzwiderstandsfähige Sorten setzt. Zudem erklärt Valentin Blattner, einer der Pioniere der Piwi-Züchtung, wie er eine Sorte entwickelt und welche Herausforderungen dabei zu bewältigen sind.

Der Artikel "Die Fütterung mit Karten checken" beleuchtet die Obsalim-Methode, die auf der Beobachtung der Tiere basiert. Sie ermöglicht, Symptome der Tiere zu erkennen und zu deuten und Rückschlüsse für die richtige Fütterung zu ziehen.

Weitere Themen der aktuellen Ausgabe sind unter anderem die vielfältigen Verarbeitungsmöglichkeiten von Hanf und wie die App FarmX die gemeinsame Nutzung von Landmaschinen vereinfacht.

Bioaktuell wird gemeinsam von FiBL Schweiz und Bio Suisse, dem Dachverband der Schweizer Bioproduzenten, publiziert. Die beiden Herausgeber betreiben zusammen auch die Internetplattform www.bioaktuell.ch mit vielfältigen Informationen für die Schweizer Biobäuerinnen und Biobauern.

Weitere Informationen

Kontakt

Franziska Hämmerli

Links und Downloads