Page d'accueil » Services » Agenda » Date

Kontakt

Marion Röther

FiBL Projekte GmbH
Standort Bad Dürkheim
Weinstraße Süd 51
D-67098 Bad Dürkheim

Telefon +49 (0)6322 98970-235
Fax +49 (0)6322 98970-1
marion.roether(at)fibl.org

Einladung zur Fachberatertagung "Ökologischer Weinbau"

28.02.2019 - 01.03.2019
Bildungshaus Kloster St. Ulrich, 79283 Bollschweil, Deutschland

Zur Weinbaufachberatertagung, vom 28. Februar 2019 bis 01. März 2019 im Bildungshaus Kloster St. Ulrich, möchten wir Euch / Sie herzlich einladen.

In diesem Jahr haben wir den fachlichen Schwerpunkt der Tagung auf die Themen Biodiversität und Pflanzenschutz gelegt. Den einzelnen Beiträgen wollen wir mehr Zeit einräumen, um Eurem Wunsch nach mehr Raum für Diskussion und Austausch gerecht zu werden.

Genauere Informationen zu Inhalten und Referenten könnt Ihr / können Sie dem nachfolgenden Pro-gramm entnehmen.

Auch 2019 wird es eine gemeinsame abendliche Weinprobe geben und zwar zum Thema „historische Rebsorten“. Bitte bringt dafür einen passenden Wein mit.

Programmablauf

Donnerstag, 28. Februar 2019

  • 10:30 Uhr Ankommen und Begrüßungskaffee
  • 11:00 Uhr Begrüßung und Programmvorstellung
    (Ramona Greiner, FiBL Projekte GmbH, Claudia Jung, Regierungspräsidium Darmstadt und Mathias Scheidweiler, Hochschule Geisenheim )
  • 11:15 Uhr Vorstellungsrunde, Austausch zu aktuellen Themen
    (Claudia Jung, Mathias Scheidweiler und Ramona Greiner)
  • 12:30 Uhr Mittagessen
  • 13:30 Uhr Themenblock Pflanzenschutz I
    Applikationstechnik generell und mit Drohnen
    (Dr. R. Keicher Institut für Technik, Hochschule Geisenheim)
  • 15:00 Uhr Kaffeepause
  • 15:30 Uhr Themenblock Pflanzenschutz II
    Kirschessigfliege - KEF (Dr. M. Breuer, WBI Freiburg)
    Leaf roll Schildlaus (Dr. C. Hoffmann, JKI)
  • 18:00 Uhr Abendessen
  • 19:30 Uhr Weinprobe – historische Rebsorten
    Bitte an Alle - bringt Weine mit, die zum Thema „historische Rebsorten” passen

Freitag, 1. März 2019

  • 07:00 Uhr Frühstück
  • 08:30 Uhr Themenblock Pflanzenschutz III
    Laubwandmetermodell (Beate Fader, DLR)
    Aktuelles – Vitifit (Prof. R. Kauer, Hochschule Geisenheim)
  • 09:00 Uhr Themenblock Biodiversität I
    Ergebnisse des Forschungsprojektes „Promessing” und BioQis
    (Prof. I. Leyer, Institut für angewandte Ökologie, Hochschule Geisenheim)
  • 10:30 Uhr Kaffeepause
  • 11:00 Themenblock Biodiversität II Erste Erfahrungen aus Biodiversitätscheck Ecovin?
    (Ralf Dejas, Ecovin)
  • 12:30 Uhr Mittagessen
  • 13.30 Uhr Themenblock Biodiversität III
    Projekt Biodiversität im Obstbau, Blühstreifen, Hochstaudensaum, Ankerpflanzen, Nistmöglichkeiten für Insekten und Vögel aus Sicht Produktions-Beratung und Naturschutz (Jutta Kienzle, Universität Hohenheim und NN)
  • 15:00 Uhr Kaffeepause, Feedback und Ausblick 2020
  • 15:30 Uhr Abreise, bitte entsprechend planen

Kosten

ca. 125 € im EZ mit Vollverpflegung bei 1 Übernachtung inkl. Bio-Verpflegung. Sonstige Kursgebühren fallen keine an. Über die entstehenden Kosten erhalten Sie/erhaltet ihr eine Rechnung durch die FiBL Projekte GmbH.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist bis zum 11. Februar 2019 über das beiliegende Anmeldeformular oder online unter https://anmeldeservice.fibl.org/event/beratung-weinbau-19 möglich.

Weitere Informationen

Kontakt

Marion Röther

Download

Programm und Anmeldeformular (122.6 KB)