Page d'accueil » Projets » Projet

FiBL-Projet

Titre du projet Verpackungsmaterialien: Weichmacher aus Dichtungsringen von Twist-Off Deckel
Numéro du projet FiBL 30014
Résumé

Verpackungsmaterialien können Rückstände in Lebensmittel bewirken. Problematisch ist insbesondere die Verwendung von Weichmachern in Schraubdeckeln. Ziel des Projektes ist es, dass für Knospe Produkte nur noch weichmacherfreie Deckel im Einsatz sind.

Description détaillée du projet

In Zusammenarbeit mit Herstellern von alternativen Dichtungsmassen ohne Weichmacher soll die Anwendbarkeit alternativer Deckel-Dichtungsmassen bei Herstellern von öl- und fetthaltigen Produkten geprüft werden. Dabei ist zu berücksichtigen, dass nicht alle Verpackungsanlagen für alle Arten von Deckeln geeignet sind. Gesucht werden für die Praxis anwendbare Möglichkeiten

Etat du projet En cours
Début du projet 01.01.2014
Financement

Bio Suisse

Partenaire de projet

Sabine Würth, Bio Suisse

Direction du projet du FiBL / contact
  • Bickel Regula (Département des sciences économiques et sociales)
Collaborateurs du FiBL
  • Rossier Raphaël
Domaines de recherche
Thème
Date de modification 06.06.2019
Retour à la liste / chercher