Spezielle Optimierungen für den Internet Explorer 11 stehen noch an. Bitte nutzen Sie derweil zur besseren Ansicht einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome

Projekt Wasserzeichen

Im Rahmen des Projektes Wasserzeichen wurden im Bundesland Hessen 1000 Referenzproben der Produkte Milch, Schweinefleisch, Rindfleisch, Weizen, Möhren, Eier, Äpfel, Kartoffeln und Soja von 484 Standorten bzw. Betrieben gezogen und auf das Isotopenverhältnis von 18O/16O, D/H, 13C/12C, 15N/14N und 34S/32S analysiert. In untenstehender Abfrage werden diese Referenzdaten zum Abgleich von Isotopenwerten von Praxisproben zur Verfügung gestellt. Dargestellt werden die Anzahl der Probenahmeorte, der Mittelwert sowie der „2*Sigma“-Bereich (µ ± 2σ) für das ausgewählte Produkt und die ausgewählte Postleitzahlenregion. Wird die Postleitzahlenregion nicht eingeschränkt, werden die entsprechenden Daten für ganz Hessen angezeigt.