Startseite » Service » Termine » Termin

Kontakt

Marion Röther

FiBL Projekte GmbH
Standort Bad Dürkheim
Weinstraße Süd 51
D-67098 Bad Dürkheim

Telefon +49 (0)6322 98970-235
Fax +49 (0)6322 98970-1
marion.roether(at)fibl.org

Tiergesundheitsmanagement im Ökolandbau - Tierwohl in der Milchviehhaltung erkennen und beurteilen

27.11.2018 - 28.11.2018
Hotel: Wirth z´ Moosham, 83527 Kirchdorf, Deutschland

Die Tiergesundheit ist einer der wichtigsten Bestandteile für eine erfolgreiche Milchviehhaltung. Ohne ein sensibilisiertes Hinschauen ist die Früherkennung von Erkrankungen und Fehlverhalten nicht möglich.

In dem Seminar werden wichtige Grundlagen zur Tiergesundheit von Milchvieh vermittelt und die Möglichkeiten, Abweichungen rechtzeitig und sicher zu erkennen und zu beurteilen. Neben dem theoretischen Hintergrund ist dabei das praktische Üben und die Schärfung des eigenen Blicks ein wesentlicher Bestandteil des Seminars.

Programmablauf

Dienstag, 27. November 2018

  • 10:00 Ankommen, erstes ungezwungenes Kennenlernen
  • 10:30 Begrüßung, Vorstellung Ablaufplan 10:45 Vorstellungsrunde inkl. Beweggründe zur Teilnahme
  • 11:30 Einführung: Was ist Tierwohl? bovicare GmbH
  • 12:00 Zusammenhang zwischen Herdenumfeld und Tiererkrankung - Stress und Abwehrbereitschaft bovicare GmbH
  • 13:00 Mittagspause
  • 14:00 Fütterung und fütterungsbedingte Stoffwechselstörungen bovicare GmbH
  • 15:00 Klauengesundheit und Bewegungsapparat bovicare GmbH
  • 15:45 Kaffeepause
  • 16:15 Fruchtbarkeit bovicare GmbH
  • 17:00 Eutergesundheit bovicare GmbH
  • 18:00 Theoretische Einführung – Prüfschema in der Ökokontrolle Gesellschaft für Ressourcenschutz mbH (GfRS)
  • 18.30 Bericht: Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz Leonhard Haslbergert, Betriebsleiter
  • 19:30 Abendessen
  • 20:00 Ende erster Tag, weiterer Gedankenaustausch in gemütlicher Runde

Mittwoch, 28. November 2018

  • 07:00 Frühstück
  • 08.00 Datenanalyse der Milchleistungsprüfung als Werkzeug für das Herdenmanagement (praktische Beispiele) bovicare GmbH
  • 09.30 Fahrt zum Betrieb (Loipfiern 1, 83527 Kirchdorf)
  • 09:45 Schwachstellenanalyse im Stall
  • 11.30 Praktische Übungen – Prüfschema in der Ökokontrolle Gesellschaft für Ressourcenschutz mbH (GfRS)
  • 13:00 Mittagspause
  • 14:00 Überblick zu therapeutischen und prophylaktischen Ansätzen bovicare GmbH
  • 14.30 Erstellung von Maßnahmenpläne zur Behebung der benannten Schwachstellen, die bei der Schwachstellenanalyse im Stall identifiziert wurden bovicare GmbH
  • 15:30 Kaffeepause
  • 15:45 Nachlese: Offene Fragen, weiteres Vorgehen im Betrieb, Evaluierung und Abschlussrunde zur Einschätzung des Seminars
  • 16:30 Ende

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Für die Unterkunft im Hotel inkl. Frühstück entstehen Kosten in Höhe von 64,00 € im EZ
Für die Tagungsverpflegung entstehen Kosten in Höhe von 71,00 €

Anmeldung

anmeldeservice.fibl.org oder über beiliegenden Anmeldebogen

Weitere Informationen

Kontakt

Marion Röther

Download

Programm und Anmeldeformular (846.9 KB)