Startseite » Service » Termine » Termin

Kontakt

Marion Röther

FiBL Projekte GmbH
Standort Bad Dürkheim
Weinstraße Süd 51
D-67098 Bad Dürkheim

Telefon +49 (0)6322 98970-235
Fax +49 (0)6322 98970-1
marion.roether(at)fibl.org

Soziale Nachhaltigkeit in der Bio-Lebensmittelwirtschaft - wo hört die Grenze des Zertifikats auf, an welche Themen müssen wir ran?

19.11.2018
Ökohaus, 60486 Frankfurt, Deutschland

Soziale Nachhaltigkeit spielt für Bio-Lebensmittelhersteller auch in der Beschaffung von Rohwaren eine wichtige Rolle. Dabei steht die Frage im Raum, was können die aktuellen Standards/Zertifikate leisten und welche Themenfelder müssen in Zukunft angepackt werden.

Verschaffen Sie sich einen Überblick zu den aktuellen sozialen Standards und berichten Sie aus der eigenen Erfahrung: Wo hört die Grenze der aktuellen Zertifikate auf und welche Themenfelder müssen in der Zukunft angesprochen werden.

Tagesablauf

  • 10:00 Begrüßung, Vorstellungsrunde, Erwartung an das Thema
  • 10:20 Soziale Standards – eine Einführung
  • 10:30 Impulsreferat Kontrollsituation – Naturland Fair
  • 11:00 Impulsreferat neuer Standard – Rainforest Alliance/UTZ
  • 11:30 12:00 Impulsreferat Kontrollstelle - CERES Impulsreferat neuer Standard - Alnatura
  • 12:30 Mittagspause
  • 13:30 World Café in vier Kleingruppen (je ein Referent als Moderator)
  • 15:30 Kaffeepause
  • 16:00 Abschlussdiskussion
  • 16:30 Resümee und Evaluation
  • 16:45 Zeit für Einzelgespräche
  • 17:15 Ende der Veranstaltung

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Für die Verpflegung wird eine Pauschale in Höhe von 25,00 Euro berechnet. Die Teilnehmerzahl der Veranstaltung ist begrenzt. Bei Überbuchung entscheidet das Anmeldedatum. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis 14 Tage vor der Veranstaltung erforderlich.

Anmeldung

anmeldeservice.fibl.org

Weitere Informationen

Kontakt

Marion Röther

Download

Programm und Anmeldeformular (533.5 KB)